toggle menu Telefon

22.12.2014„Ho ho ho“der Weihnachtsmann kommt

Mit Geschenken & Gewinnen beim Rutschenwettbewerb

Die Weihnachtszeit in der Badelandschaft der Sylter Welle bietet auch in diesem Jahr besondere Überraschungen für Kinder und ihre Familien.

Nicht verpassen: Am 24.12. von 11.00 Uhr - 12.30 Uhr kündigte gerade ein ganz besonderer Gast seinen Besuch an! Der Weihnachtsmann kommt Heiligabend extra in die Sylter Welle, um alle kleinen Badefreunde mit Geschenken aus seinem großen Geschenkesack zu erfreuen.

An Heiligabend ist die Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle übrigens in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

An diesem Tag gilt für alle kleinen und großen Badegäste der Frühschwimmertarif von 5,50 Euro, und das sogar für vier statt für zwei Stunden, wie sonst üblich.

Wer traut sich blitzschnell die Rutsche hinunter?

Für den besonderen Weihnachts-Badespaß sorgt am 24.12 zudem ein rasanter Rutschenwettbewerb. Kinder vom achten bis zum vierzehnten Lebensjahr können an diesem Tag zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr daran teilnehmen und sich mutig in die Tiefe sausen lassen. Den drei Teilnehmern, die am schnellsten die Black Hole-Rutsche im Rutschenturm der Sylter Welle herabsausen, winken attraktive Gewinne. Unbedingt mitmachen!

Auch in der Saunalandschaft wird es weihnachtlich

Würzig duftende Advents-Aromaaufgüsse versetzen Saunagäste in den festlich geschmückten Saunen in vorfreudige und wohltemperierte Stimmung. So genießen Saunagäste die Vorweihnachtsstimmung in der Sylter Welle und das Fest kann entspannt kommen.

02.12.2014Der Weihnachtsmann kommtin die Sylter Welle

Die Weihnachtszeit in der Badelandschaft der Sylter Welle bietet auch in diesem Jahr besondere Überraschungen für Kinder und ihre Familien.

Nicht verpassen: Ein besonderer Gast kündigte gerade seinen Besuch an! Der Weihnachtsmann kommt extra in die Sylter Welle, um alle kleinen Badefreunde mit Geschenken aus seinem großen Geschenkesack zu erfreuen: Am  06., 07., 14. und 21. Dezember immer von 13.30 Uhr - 15.00 Uhr und am 24.12. von 11.00 Uhr - 12.30 Uhr.

An Heiligabend ist die Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle übrigens in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

An diesem Tag gilt für alle kleinen und großen Badegäste der Frühschwimmertarif von 5,50 Euro und das sogar für vier statt für zwei Stunden, wie sonst üblich.

Wer traut sich blitzschnell die Rutsche hinunter?

Für den besonderen Weihnachts-Badespaß sorgt am 24.12. zudem ein rasanter Rutschenwettbewerb. Kinder vom achten bis zum vierzehnten Lebensjahr können an diesem Tag zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr daran teilnehmen und sich mutig in die Tiefe sausen lassen. Den drei Teilnehmern, die am schnellsten die Black Hole-Rutsche im Rutschenturm der Sylter Welle herabsausen, winken attraktive Gewinne. Unbedingt mitmachen!

Auch in der Saunalandschaft wird es weihnachtlich

Würzig duftende Advents-Aromaaufgüsse versetzen Saunagäste in den festlich geschmückten Saunen in vorfreudige und wohltemperierte Stimmung. So genießen Saunagäste die Vorweihnachtsstimmung in der Sylter Welle und das Fest kann entspannt kommen.

21.11.2014Ab (sofort) in die Sylter Welle50 %-Spartarif noch bis 20. Dezember

Das ging flott! Obwohl die Techniker des Insel Sylt Tourismus-Service zeitgleich an der Errichtung des Sporthallenbades mitwirken, ist die großzügige Badelandschaft der Sylter Welle nach der jährlichen Renovierungsphase nun blitzblank und hat alle technischen Wartungen bestanden.

Ab Samstag, den 22.11.2014, 10.00 Uhr steht das Familien- und Freizeitbad allen Besuchern wieder komplett für den ausgiebigen Bade- und Saunaspaß zur Verfügung. Und das täglich von 10.00-22.00 Uhr (Frühschwimmen: Di., Do. und Sa. schon ab 8.00 Uhr).

Innerhalb der täglichen, langen Öffnungszeiten ist in der Sylter Welle natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Bistro lockt mit leckeren Gerichten in bester Zubereitung – ob üppig belegte „Sylt-Burger“, eigene „Kids-Menüs“ oder die ein oder andere kulinarische Überraschung – es schmeckt einfach immer.

Neuigkeit: Der Einbau einer größeren Wellenmaschine in die Anlage des Wellenbeckens verspricht künftig noch mehr Abwechslung.

In den kommenden zwei Wochen sind allerdings noch einige Testläufe notwendig, so dass auf den Wellenbetrieb zunächst noch verzichtet werden muss.
Unser Tipp: In dieser Zeit bietet sich das Becken mit dem ruhigen Nordseewasser als besonders entspannendes Schwimmbecken an. Unbedingt ausnutzen!

Das Warten wird übrigens doppelt belohnt: Mit bis zu sechs verschieden Wellenarten und -stärken wird die „Sylter Welle“ ihrem Namen voraussichtlich ab Freitag, den 12.12., alle Ehre machen.

Mit dem aktuell gültigen Rabatt von 50 % auf alle Normaltarife, der noch bis zum 20.12.2014 gilt, vergeht sogar das Warten auf Weihnachten wie im Flug.

Apropos: Am Freitag den 28.11.2014 hält der Weihnachtszauber wieder Einzug in die Sylter Welle und alles wird festlich geschmückt. Die Saunalandschaft ist daher an diesem Tag erst ab 14.00 Uhr geöffnet.

Noch mehr gute Nachrichten: Nach der großen Resonanz der „1. Sylter Welle Surf Movie Night“ zum Auftakt der Renovierungsphase im November soll der In- und Outdoor Event für Surfer & Freunde nun jährlicher fester Party-Bestandteil werden. Aloha!

05.11.2014Rückblick „Surf Movie Night“am 1. November

Coole Party, heiße Musik und gelungener Warm Up auf der Nordsee vorm Brandenburger Strand

Nicht nur das Rahmenprogramm der wohl heißesten Feier im November auf Sylt – besonders durch die tropischen Temperaturen der Sylter Welle – konnte sich sehen lassen.
Die gesamte Badelandschaft der Sylter Welle wurde am 01.11.2014 bis nachts zur außergewöhnlichen Partylocation mit Badegelegenheit. In Flip Flops, Beach- und Badebekleidung ließ es sich zu den coolen Sounds der DJ Formation Soulfire Hi-Fi besonders locker abfeiern.

Vorbereitend dekorierte der Surf Club Sylt gemeinsam mit dem Insel Sylt Tourismus-Service die schwülwarme Partylocation sowohl mit Postern der Surf-Geschichte Sylts als auch kultig mit Surfboards und Hula-Blumenketten.
Die ca. 150 Party-Gäste genossen die außergewöhnliche Chill Out-Atmosphäre entspannt in den neuen Fatboy-Sitzsäcken, wenn sie nicht mit einem fruchtigen Cocktail im Whirlpool abtauchten oder bis dato unbekannte Surf-Moves in- und außerhalb der Badepools kreierten.
Das Sylt Burger Bistro der Sylter Welle empfahl sich mit gewaltigen Hawaii-Burgern, Surf Fingerfood und erfrischenden Getränken.

Dem originären Zweck der Veranstaltung, den Bau des Surf Club Sylt Clubhauses finanziell zu unterstützen, kam der ISTS mit der Spende des Eintrittsgeldes auch dank der vielen Gäste wieder ein Stück näher.

Zudem sagte Soulfire HiFi der Benefiz-Veranstaltung nicht nur sofort zu, sondern nahm es auch vorbildlich zum Anlass, ihre Gage zu spenden. „Surfen & Sylt – das ist Kult – gehört zusammen und gefördert, finden wir“ versprach die DJ Formation und stockte die Spende im Anschluss sogar noch privat auf.
Schon vor der Party – nachmittags beim Surf Contest vorm Brandenburger Strand – schienen sich die Nordsee und das Wetter abgestimmt zu haben und schickten sanfte Contest-Wellen und angenehm milde Temperaturen für einen 1. November an den Start.

Den aktivsten Mitgliedern des Surf Club Sylt, aber auch eigens angereisten Surferinnen und Surfern war es so möglich, ihr Können optimal zur Schau zu stellen und sich gegenseitig die Wellen und anschließenden Pokale abzugewinnen. Die Prämierung und Preisverleihung der begehrten Surf Shop Sylt Gutscheine erfolgte während der „Surf Movie Night“-Party und fand großen Anklang unter den Teilnehmern (die Namen der Gewinner folgen unten).

Die Sylter Welle hat sich den Feiernden nicht nur als echtes Spaßbad bewiesen, eine so wohltemperierte Surf-Party-Neuauflage im nächsten Jahr würden alle begrüßen.
Für den Erfolg der Veranstaltung dankt der Insel Sylt Tourismus-Service den insularen Sponsoren und dem Surf Club Sylt.

1. Sylter „Surf Movie Night“-Surf Contest am Brandenburger Strand:

15 Teilnehmer insgesamt (12 Jungs / 3 Mädchen)

Open Girls:
1. Lilly von Treuenfels
2. Frederike Rost
3. Lara Hansen

Open Boys:
1. Max Schulz
2. Marc Thomsen
3. Tom Kleemann

23.10.2014Renovierungsarbeitenvom 2. bis 21. November 2014

Saunagäste erhalten 50 % auf den Normaltarif!

Aufgrund der jährlichen Reparatur- und Wartungsarbeiten ist es erforderlich, die gesamte Badelandschaft des Freizeitbades Sylter Welle in der Zeit vom 02. bis zum 21. November 2014 zu schließen.

Prüfungen und Wartungen dieser Art werden vom Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) aus Gründen der Qualitätssicherung regelmäßig in allen Objekten durchgeführt. Der ISTS bittet alle Badegäste daher um Verständnis.

Saunagäste dürfen sich freuen:

Das Saunavergnügen bleibt von der Schließungsphase der Badelandschaft nahezu unbeeinträchtigt.
Alle sieben Saunen der vielfältigen Sauna-Themenlandschaft stehen zum halben Eintrittspreis innerhalb der Sonder-Öffnungszeiten zur Verfügung.

Sonder-Öffnungszeiten der Saunalandschaft während der Schließungsphase:
02. November bis 21. November 2014
täglich von 12.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ab dem 22. November erstrahlen die Becken, überprüften Rutschen und Innenfassaden des großzügigen Badebereichs im neuen Glanz. Die neue Wellenmaschine im Wellenbecken wird voraussichtlich ab dem 17. Dezember für kräftigen Seegang sorgen.

Das Beste: Der 50 %-Rabatt auf den regulären Eintrittstarif gilt ab Wiedereröffnung auch für die Badelandschaft.

Das heißt, bis einschließlich 20. Dezember zahlen Gäste der Sylter Welle für die Nutzung der Sauna- und Badelandschaft nur den halben Preis!

Den Auftakt zur diesjährigen Schließungsphase bildet am 1. November übrigens die 1. Sylter „Surf Movie-Night“. Der Eintrittspreis von 5,00 € kommt dem Surf Club Sylt als Spende zugute. Die Party findet am 1. November ab 19.00 Uhr in der Badelandschaft statt. Der letzte reguläre Eintritt in die Badelandschaft ist bis 14 Uhr möglich.

14.10.2014"Surf Movie Night"in der Sylter Welle

Das Party-Highlight für alle Surfer und Surf-Freunde am 01. November 2014


Der Aufruf „Mach die Welle“ des Insel Sylt Tourismus-Service fordert ambitionierte Surfer seit einigen Wochen dazu auf, ihre noch so kurzen oder lustigen selbstgesurften Wellen-Videos einzusenden. Die Prämierung durch eine Jury findet im Rahmen der „Surf Movie Night“ am 1. November 2014 statt. Mit Spannung wird sowohl die Auswahl der besten Surf-Clips als auch die Prämierung, u.a. nach Kriterien wie dem „lustigsten Wellenritt“ oder dem „heftigsten Wipeout“ erwartet. Die Einsendung von Surf-Videos ist noch bis Freitag, den 24. Oktober 2014 möglich. (Einfach Video per Wetransfer - www.wetransfer.com an welle(at)sylt1.tv senden).

Auch das Rahmenprogramm der wohl heißesten Feier im November auf Sylt – besonders was die tropischen Temperaturen der Sylter Welle angeht – steht fest.

Die großzügige Badelandschaft der Sylter Welle wird am 01.11.2014 von 19.00 bis 0.00 Uhr nachts zur außergewöhnlichen Partylocation mit Badegelegenheit. In Flip Flops, Beach- und Badebekleidung lässt sich zu den coolen Sounds der DJ Formation Soulfire Hi-Fi locker abfeiern.
Beeindruckendes Filmmaterial aus der Sammlung Sylter Surfer wie auch die zusammengestellten Video-Clips des Aufrufs „Mach die Welle“ gestalten die Hintergrunduntermalung, die von der neuen Chill Out-Lounge mit Fatboy-Sitzsäcken aus entspannt genossen werden kann.

Für Stärkung im Surferstyle ist natürlich auch gesorgt. Das Sylt Burger Bistro hat, von Hawaii-Burgern über Huli Huli-Hähnchen, eine leckere Auswahl an Fingerfood bis hin zu fruchtigen Cocktails im Spezial-Angebot.

Pokale und passende Gutscheine vom Surf Shop Sylt winken den Gewinnern. Damit aber noch nicht genug: Party vorbereitend, können sich alle Wellenbegeisterte bereits am Nachmittag des 1. November, so denn Wetter und Wellen mitspielen, auch aktiv auf der Nordsee beweisen. Ein Outdoor Surf Contest des Surf Club Sylt bietet allen hartgesottenen Nachwuchs-Surfern ab 15.00 Uhr die Gelegenheit, ihr Können direkt vor der Sylter Welle am Brandenburger Strand unter Beweis zu stellen. Motivierender Zuschauerbeifall ist herzlich willkommen!
Teilnehmer werden nicht nur mit heißen Getränken und der Aussicht auf eine warme Dusche später im Freizeitbad belohnt. Die Besten erwarten auch hier attraktive Gewinne und eine Platzierung bei der Siegerehrung im Rahmen der anschließenden „Surf Movie Night“.
Auslöser für die Idee und Anlass für Aufruf und Aktion war übrigens der gute Zweck: Denn der Eintritt von 5,- Euro zur 1. „Surf Movie Night“ in der Sylter Welle wird zu 100% an den Surf Club Sylt gespendet. Damit möchte der Insel Sylt Tourismus-Service einen weiteren Beitrag zur Finanzierung des neuen Clubhauses leisten.

Überblick:
Benefiz-Veranstaltung:
1.„Sylter Surf Movie Night“
Ort: Freizeitbad Sylter Welle in Westerland
Termin: Samstag, den 01.11.2014
Outdoor Surf Contest: Ab 15 Uhr am Brandenburger Strand
Anmeldung: info(at)surfclubsylt.de
Indoor Party: Ab 19.00 bis 0.00 Uhr
Programm: DJ Soulfire HiFi & Buhne 16 Grooves
Prämierung: Der besten „Mach die Welle“-Surf Video-Clips
Gewinne: Surf Shop Sylt Gutscheine
Eintritt zu Gunsten Surf Club Sylt: 5,- Euro
Einsendung von Videomaterial: Per Wetransfer an welle(at)sylt1.tv
Einsendeschluss: 24.10.2014 um 23.59 Uhr

02.10.2014Baubeginnder neuen Schwimmhalle

Für das erneuerungsbedürftige Außenbecken der Sylter Welle wird
es nach umfangreicher Überprüfung und Abwägung des Reparaturaufwandes keine Alternative zu einem Neubau geben.

Die exponierte Lage und der vorherrschend eintreffende Westwind haben der gesamten Bausubstanz des Außenbeckens so zugesetzt, dass die Überdachung eines Neubaus sinnvoll ist. Zugleich kommt der Insel Sylt Tourismus-Service in Anbetracht der künftigen Energieeinsparung damit auch seiner ökologischen Verantwortung nach.

Nun ist es soweit:

Ab Montag, den 06. Oktober, wird nicht nur mit dem Rückbau des alten Außenbeckens, sondern auch mit den anspruchsvollen Bau-Anforderungen an eine moderne Sportschwimmhalle begonnen.

Nach Fertigstellung – voraussichtlich ab Ende 2015 – wird sportliches Schwimmen zu jeder Jahreszeit möglich sein. Das nordseetypische oft stürmische Wetter gerade in den Herbst- und Wintermonaten stellt dann kein Hindernis für Schwimmer mehr dar.
Das Beste: Der freie Blick auf das Meer, als zentraler Standortvorteil, bleibt durch die Komplettverglasung der Westseite uneingeschränkt erhalten. Bahnen-Schwimmen wird zudem, durch die neue Beckengröße und die ganzjährig angenehmen Temperaturen, zeitlich wie auch streckenmäßig verlängert.

Eins ist sicher: Salzhaltiges Meerwasser erfüllt die Erwartung nordseeaffiner Badegäste ebenso wie es auch entspanntes Schwimmen und das nachhaltige Wohlgefühl der Haut garantiert.

Während der Bauphase im Außenbereich wird der Betrieb der großzügigen Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle weitestgehend unbeeinträchtigt bleiben. Aktuelle Änderungen und Informationen erhalten Sie hier.

18.09.2014„Tag der Sauna“ am 24.09.2014 die Sylter Welle feiert mit Ganztagesrabatt

In Deutschland feiert der Saunaverband am Mittwoch, den 24. September den „Tag der Sauna“ – und das zum ersten Mal.  Bundesweit laden Saunabetriebe mit individuellen Aktionen erprobte Saunafans wie auch Neulinge zum Saunabaden ein. Selbstverständlich feiert die Saunalandschaft des Freizeitbades Sylter Welle in Westerland mit!

Unter dem Motto „Sauna verbindet“ wird das gemeinschaftliche Erlebnis des Saunabadens im Vordergrund stehen.

Geselligkeit und Kommunikation sind laut einer Erhebung des Deutschen Sauna-Bundes für Saunagänger zentrale Motive für den Saunabesuch. Abgesehen von den entspannenden und langfristig gesundheitlichen Effekten, vereint dieser alte Brauch der unterschiedlichsten Badekulturen alle Altersgruppen und ist bei Männern wie Frauen gleichermaßen beliebt.

In der Saunalandschaft der Sylter Welle erwartet den Besucher zum diesjährigen Auftakt ein ganz besonderes Aufgussprogramm.

Symbolisch angelehnt an die verschiedensten Traditionen aus aller Herren Länder wechseln die Saunameister die Aufgusszeremonien mit vielversprechenden Namen, wie z.B. „Indianisches Schwitzen“ oder „Mediterrane Kräuter“ im 2-Stundenrhythmus ab.

Zur Erfrischung und Hydrierung wird Obst gereicht. Als besonderes Bonbon lockt der Saunatag mit einem Ganztagsrabatt von 22% auf den regulären Saunaeintritt. Was für ein heißes Fest!

02.09.2014Sylt1 FreizeitcheckJugendreporter berichten

Die SYLT1-Jugendreporter sind auf der Insel Sylt unterwegs.
Mads und Jannis wollten es wissen und testen Freizeitangebote für Jugendliche auf Sylt.
In der 5. Ausgabe der Sylt1-Serie stand die Sylter Welle auf dem Programm.
Schauen Sie hier, wie die Sylter Welle bei den Sylter Jugendlichen abgeschnitten hat:

bit.ly/Jugendreportage-sylter-welle

22.08.2014Wikingersauna wird saniertam 25. & 26.08.2014

Aufgrund von dringenden Sanierungsarbeiten in der Wikingersauna muss der Betrieb von Montag, den 25.08. bis voraussichtlich Dienstag, den 26.08.2014, 14.00 Uhr eingestellt werden. Während dieser beiden Tage werden unter anderem die Holzbänke erneuert.

Die zahlreichen anderen Saunen der großen Saunalandschaft bleiben davon unbeeinträchtigt nutzbar.

Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Saunagäste der Sylter Welle um Verständnis

14.07.2014Der Preis ist heißSommer in der „Sylter Welle“

Heiße Rabatt in der Sylter Welle

Attraktive Preisrabatte locken ab sofort in Sylts großes Familien- & Freizeitbad

Weltmeisterlich! Der Insel Sylt Tourismus-Service hat beschlossen, dem totalen Fußballfieber unbegrenzten Hitzespaß und eiskalte Rabatte folgen zu lassen.

Ab Mittwoch, den 16. Juli wird der neue Sonnenscheintarif* nun die Urlaubslaune anfeuern!

Erreicht die Außentemperatur bis 12.00 Uhr mittags die Temperaturmarke von 22°C, erhalten Gäste den ganzen Tag über einen Nachlass von 22% auf den Eintrittspreis.
(Die Temperaturmessung erfolgt durch die Wetterstation am Sylter Flughafen und steht in direkter Verbindung mit der Kasse der Sylter Welle.)

Damit aber noch nicht genug:

Täglich, bei Eintritt zwischen 10.00-12.00 Uhr und 18.00-22.00 Uhr, tritt ab Mitte Juli ein grundsätzlicher Preisnachlass* von ebenfalls 22 % in Kraft.

Das Beste: Kurzzeitschwimmer, Pendler, Tagesgäste und Insulaner dürfen auf weitere Sonder-Tarife im Winter gespannt sein.

Meerwasservergnügen • Turborutschenspaß • Terrassen mit Panoramablick • Bahnen im Außenbecken • zuverlässige Wellen • Piratenspielschiff • sieben unterschiedliche Saunen – es lohnt sich!

* Die Reduktionen gelten für alle Eintrittskarten mit Ausnahme des günstigen Frühschwimmertarifs und bereits rabattierter Club-, Familien- und 6er Karten. Zudem ist der Gutscheinkauf von diesen Rabatten ausgeschlossen.

24.06.2014Sperrung Wellenbeckenam 25. Juni 2014

Das Wellenbecken der Sylter Welle wird am Mittwoch, den 25. Juni 2014, vorrübergehend gesperrt, um Reparaturen an den Wellenkammerschutzgittern vorzunehmen.

Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis zum frühen Nachmittag andauern.

Die weiteren Angebote der Sylter Welle sind davon nicht betroffen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

22.05.2014Beseitigung von Sturmschädenvom 16.06.14 bis voraussichtlich 30.06.14

In Folge der Herbststürme 2013 werden ab dem 16. Juni 2014 Sturmschäden an der Spitze und den Seitenteilen (Liegedeck der Badelandschaft) der Sylter Welle beseitigt. Für diese Arbeiten wurde bereits am 22. Mai 2014 ein Gerüst aufgebaut.

Die Arbeiten werden voraussichtlich 14 Tage andauern.
Es kann lediglich zu leichten Beeinträchtigungen durch Schweißarbeiten kommen. Der Badebetrieb bleibt davon ungestört.

Die Handwerker sind bemüht, die notwendigen Reparaturarbeiten schnellstmöglich durchzuführen. Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Badegäste um ihr Verständnis.

09.05.2014Erkundungsbohrungenam Außenbecken

Anlässlich des geplanten Neubaus des Außenbeckens der Sylter Welle werden am Dienstag, den 13. Mai ab 9.00 Uhr in der Umgebung des Beckens Erkundungsbohrungen durchgeführt.

Diese werden voraussichtlich am gleichen Abend abgeschlossen sein.
Es kann lediglich zu leichten Beeinträchtigungen durch Bohrgeräusche kommen. Der Badebetrieb bleibt davon ungestört.

Die Ingenieure sind bemüht, die notwendigen Erkundungsarbeiten schnellstmöglich durchzuführen. Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Badegäste um ihr Verständnis.

17.03.2014Neue PalisadenwandZwischen Außenbecken und Sauna

Ab Dienstag, den 18. März 2014 wird eine neue Palisadenwand zwischen dem Außenbecken und der Saunalandschaft aufgestellt.

Diese war dem Sturmtief "Xaver" zum Opfer gefallen.

Die beauftragte Firma wird auch in den Mittagsstunden arbeiten, um die Baumaßnahme so schnell wie möglich abschließen zu können.
Die Arbeiten werden voraussichtlich am Abend des 20. März abgeschlossen sein.

14.03.2014Renovierungsarbeitenam 19. März 2014

Am Mittwoch, den 19. März 2014 müssen das Sprudel-, Massage- sowie das Kinderbecken ganztägig wegen dringend notwendiger Reparaturarbeiten gesperrt werden.

Unser Team ist stets bemüht, alle Becken der Sylter Welle für alle Gäste in einwandfreiem Zustand zur Verfügung zu stellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

10.02.2014Wohlfühl- und Fitness-FlatrateDie neuen flexiblen Clubkarten des ISTS

Monatskarte Sylter Welle und Sportcenter

Sportkurse belegen, Schwimmen, Saunieren – und all das gleichsam zum Flatrate-Preis: Ein neues, gerade auch für Sylter attraktives Angebot des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) macht's möglich.

Ab sofort sind Monatsclubkarten, die die Fitness- und Entspannungsangebote des ISTS-Sportcenters und des Freizeitbades Sylter Welle vereinen, erhältlich.

Ob Aquajogging oder Zumba, Indoor-Cycling oder Qi Gong – diese und alle weiteren Kursangebote im Sportcenter können mit der Monatsclubkarte in beliebiger Kombination und beliebig oft genutzt werden; lediglich die Special-Angebote wie Personal-Training oder  Fahrradtouren sind davon ausgeschlossen. Neben den Sportkursen können die Karteninhaber unbegrenzt die Badelandschaft der Sylter Welle besuchen – und das zum Preis von nur 99 Euro für einen ganzen Monat. Wer zusätzlich auch die vielseitige Saunalandschaft der Sylter Welle nutzen möchte, zahlt den Tarif von 135 Euro.

„Gerade für Sylter, aber auch für Zweitwohnungsbesitzer und länger verweilende Gäste sind die Clubkarten-Angebote besonders interessant. Diese richten sich im Übrigen nicht nach den Kalendermonaten, sondern können an jedem beliebigen Datum erworben werden“, unterstreicht ISTS-Projektleiter Frank Carstensen.

Die Anträge für die Club-Monatskarten sind an der Kasse der Sylter Welle sowie im ISTS-Sportcenter erhältlich.

Und wer bereits ein Jahresabonnement für die Sylter Welle besitzt, kann die Teilnahme an den Sportkursen zum Preis von monatlich 59 Euro problemlos dazu buchen.

24.01.2014Sprudelbecken gesperrtUnterwasserlampen-Austausch am 28.01.14

Am Dienstag, den 28.01.2014 wird die Unterwasserbeleuchtung des Sprudelbeckens, das sich inmitten der Badelandschaft der Sylter Welle befindet, teilweise ausgetauscht.

Für den Austausch ist es notwendig, das Wasser komplett abzulassen. Daher steht das Sprudelbecken ganztägig leider nicht zur Verfügung.

Das Wellen- und Massagebecken bleiben davon unbeeinträchtigt nutzbar.

Die Badelandschaft der Sylter Welle mit den verschiedenen Meerwasserbecken, der Riesenrutschen und der Liegebereiche steht Besuchern statt für drei Stunden übrigens noch bis zum 31. März 2014 zum Ganztagestarif zur Verfügung.

Die Techniker der Sylter Welle sind bemüht den Lampenaustausch schnellstmöglich durchzuführen und bitten alle Gäste um ihr Verständnis.

10.01.2014Sanierung der Saunabeckenvom 13. bis 31. Januar

In der Zeit vom 13. Januar bis voraussichtlich 31. Januar 2014 werden die Filterkammern der Saunabecken in der Sylter Welle saniert. In dieser Zeit bleiben das Außenbecken der Sauna sowie das innen liegende Kaltwassertauchbecken geschlossen.

Das Team der Sylter Welle wird die dringende Reparatur schnellstmöglich durchführen und bittet alle Saunagäste um ihr Verständnis.

Als kleine Entschädigung für die temporäre Angebotseinschränkung hebt der Insel Sylt Tourismus-Service für den Zeitraum der Sanierungsmaßnahmen die Zeitbegrenzung in der Saunalandschaft auf.
Alle sonstigen Saunaangebote – wie die sieben verschiedenen Saunaarten, der große Saunagarten, das Thermalbecken und vieles mehr – stehen Besuchern statt für vier Stunden dann für den ganzen Tag zur Verfügung.

09.01.2014SanierungsarbeitenNutzung der Saunagrotte eingeschränkt

Ab dem 13. Januar bis voraussichtlich zum 17. Januar 2014 führen Sanierungsmaßnahmen in der Saunalandschaft der Sylter Welle zu Beeinträchtigungen im Bereich der Saunagrotte.

Die Felswand beim Wasserfall direkt am Zugang zur Grotte wird wegen Rissbildung ausgebessert.

Während dieser Maßnahme ist der Zugang zur Saunagrotte nur eingeschränkt möglich. Außerdem kann es aufgrund der anfallenden Arbeiten zu Lärm kommen.

Im Rahmen der Sanierung der Filterkammern sind auch das Außenbecken der Sauna sowie das innen liegende Kaltwassertauchbecken ab Montag, den 13. Januar bis voraussichtlich 31. Januar 2014 geschlossen.

Das Sanarium, der große Saunagarten, die Aromen-Sauna, die Dampfsauna, die Blockhaussauna und die Wikingersauna sind aber weiterhin uneingeschränkt nutzbar.

Das Team der Sylter Welle wird die dringenden Sanierungsmaßnahmen schnellstmöglich durchführen und bittet alle Saunagäste um ihr Verständnis.

Freizeitbad

Mo. bis So.

10 bis 22 Uhr

Saunalandschaft

Mo bis So.

10 bis 22 Uhr

Damensauna

Mi.

18 bis 21 Uhr

31.03.2017

Eine Abwechslung mit besonderer Note verspricht die Sylter Welle Saunafans an jedem Montagabend im...[weiter]

22.02.2017

Am 18. Februar 2017 fand ein etwas anderes Event in der Sylter Welle statt: Das 1. "Sylter...[weiter]

06.02.2017

Am Samstag, den 18.02.2017 die Welt des Stand-Up-Paddling (SUP) entdecken!Gemeinsam mit dem Insel...[weiter]

30.11.2016

 Der Weihnachtsmann überrascht die kleinsten Badegäste an den kommenden Adventssonntagen und...[weiter]

17.11.2016

Nicht nur sauber, sondern … schön weihnachtlich!

Pünktlich zum 1. Advent wird es in der frisch...[weiter]

Alles für mich

Syltness ist Genuss pur, ein Verwöhnerlebnis für alle Sinne und dabei gleichzeitig ein ganzheitliches Health-Konzept.

Entdecken Sie das Syltness Center

Verschenken Sie Wohlfühlgutscheine