Bitte beachten Sie, dass das Freizeitbad Sylter Welle bis auf Weiteres geschlossen bleibt, um die Infektionskette des Coronavirus zu unterbrechen und uns und unsere Gäste zu schützen.

Der Erhalt der Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter, durch die Vermeidung eines möglichen Infektionshotspots, ist unser Hauptgrund für diese Entscheidung. Ein Freizeitbad stellt ein überproportional hohes Risiko für die Verbreitung der Covid-19-Infektionen dar, das nicht zu verantworten ist. Feuchtwarme Luft und die Lüftungsanlage sind hervorragende Träger und Verteiler für Viren. Da helfen auch keine Abstände.