Fußbecken

Unsere beiden Fußbecken

In der Sylter Welle finden Sie gleich zwei Fußbecken: eines zur Vorbereitung auf den Saunagang und eines, um nach dem Gang die Wirkung zu intensivieren.

Das erste Becken befindet sich direkt hinter dem Eingangsbereich der Saunalandschaft und dient zur Erwärmung der Füße vor dem Saunabad. Dies ist empfehlenswert, um den Kreislauf anzuregen und nicht mit kalten Füßen in die Sauna gehen zu müssen.

Das zweite Fußbad befindet sich in unserer Saunagrotte und dient der physiologischen Wirkung nach dem Saunabad (warm/kalt Reizwirkung). Durch die kühle Temperatur werden die peripheren Gefäße verengt, welches das Absacken des Blutes in die Beine und somit einen Volumenmangelschock verhindert. Dies kann oft zu Kreislaufschwächen führen, da viele Saunagäste sich nach dem Saunabad nicht richtig abkühlen und dann zu schnell aktiv werden.

Nach Oben