toggle menu Telefon

02.09.2014Sylt1 FreizeitcheckJugendreporter berichten

Die SYLT1-Jugendreporter sind auf der Insel Sylt unterwegs.
Mads und Jannis wollten es wissen und testen Freizeitangebote für Jugendliche auf Sylt.
In der 5. Ausgabe der Sylt1-Serie stand die Sylter Welle auf dem Programm.
Schauen Sie hier, wie die Sylter Welle bei den Sylter Jugendlichen abgeschnitten hat:

bit.ly/Jugendreportage-sylter-welle

22.08.2014Wikingersauna wird saniertam 25. & 26.08.2014

Aufgrund von dringenden Sanierungsarbeiten in der Wikingersauna muss der Betrieb von Montag, den 25.08. bis voraussichtlich Dienstag, den 26.08.2014, 14.00 Uhr eingestellt werden. Während dieser beiden Tage werden unter anderem die Holzbänke erneuert.

Die zahlreichen anderen Saunen der großen Saunalandschaft bleiben davon unbeeinträchtigt nutzbar.

Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Saunagäste der Sylter Welle um Verständnis

14.07.2014Der Preis ist heißSommer in der „Sylter Welle“

Heiße Rabatt in der Sylter Welle

Attraktive Preisrabatte locken ab sofort in Sylts großes Familien- & Freizeitbad

Weltmeisterlich! Der Insel Sylt Tourismus-Service hat beschlossen, dem totalen Fußballfieber unbegrenzten Hitzespaß und eiskalte Rabatte folgen zu lassen.

Ab Mittwoch, den 16. Juli wird der neue Sonnenscheintarif* nun die Urlaubslaune anfeuern!

Erreicht die Außentemperatur bis 12.00 Uhr mittags die Temperaturmarke von 22°C, erhalten Gäste den ganzen Tag über einen Nachlass von 22% auf den Eintrittspreis.
(Die Temperaturmessung erfolgt durch die Wetterstation am Sylter Flughafen und steht in direkter Verbindung mit der Kasse der Sylter Welle.)

Damit aber noch nicht genug:

Täglich, bei Eintritt zwischen 10.00-12.00 Uhr und 18.00-22.00 Uhr, tritt ab Mitte Juli ein grundsätzlicher Preisnachlass* von ebenfalls 22 % in Kraft.

Das Beste: Kurzzeitschwimmer, Pendler, Tagesgäste und Insulaner dürfen auf weitere Sonder-Tarife im Winter gespannt sein.

Meerwasservergnügen • Turborutschenspaß • Terrassen mit Panoramablick • Bahnen im Außenbecken • zuverlässige Wellen • Piratenspielschiff • sieben unterschiedliche Saunen – es lohnt sich!

* Die Reduktionen gelten für alle Eintrittskarten mit Ausnahme des günstigen Frühschwimmertarifs und bereits rabattierter Club-, Familien- und 6er Karten. Zudem ist der Gutscheinkauf von diesen Rabatten ausgeschlossen.

24.06.2014Sperrung Wellenbeckenam 25. Juni 2014

Das Wellenbecken der Sylter Welle wird am Mittwoch, den 25. Juni 2014, vorrübergehend gesperrt, um Reparaturen an den Wellenkammerschutzgittern vorzunehmen.

Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis zum frühen Nachmittag andauern.

Die weiteren Angebote der Sylter Welle sind davon nicht betroffen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

22.05.2014Beseitigung von Sturmschädenvom 16.06.14 bis voraussichtlich 30.06.14

In Folge der Herbststürme 2013 werden ab dem 16. Juni 2014 Sturmschäden an der Spitze und den Seitenteilen (Liegedeck der Badelandschaft) der Sylter Welle beseitigt. Für diese Arbeiten wurde bereits am 22. Mai 2014 ein Gerüst aufgebaut.

Die Arbeiten werden voraussichtlich 14 Tage andauern.
Es kann lediglich zu leichten Beeinträchtigungen durch Schweißarbeiten kommen. Der Badebetrieb bleibt davon ungestört.

Die Handwerker sind bemüht, die notwendigen Reparaturarbeiten schnellstmöglich durchzuführen. Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Badegäste um ihr Verständnis.

09.05.2014Erkundungsbohrungenam Außenbecken

Anlässlich des geplanten Neubaus des Außenbeckens der Sylter Welle werden am Dienstag, den 13. Mai ab 9.00 Uhr in der Umgebung des Beckens Erkundungsbohrungen durchgeführt.

Diese werden voraussichtlich am gleichen Abend abgeschlossen sein.
Es kann lediglich zu leichten Beeinträchtigungen durch Bohrgeräusche kommen. Der Badebetrieb bleibt davon ungestört.

Die Ingenieure sind bemüht, die notwendigen Erkundungsarbeiten schnellstmöglich durchzuführen. Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Badegäste um ihr Verständnis.

17.03.2014Neue PalisadenwandZwischen Außenbecken und Sauna

Ab Dienstag, den 18. März 2014 wird eine neue Palisadenwand zwischen dem Außenbecken und der Saunalandschaft aufgestellt.

Diese war dem Sturmtief "Xaver" zum Opfer gefallen.

Die beauftragte Firma wird auch in den Mittagsstunden arbeiten, um die Baumaßnahme so schnell wie möglich abschließen zu können.
Die Arbeiten werden voraussichtlich am Abend des 20. März abgeschlossen sein.

14.03.2014Renovierungsarbeitenam 19. März 2014

Am Mittwoch, den 19. März 2014 müssen das Sprudel-, Massage- sowie das Kinderbecken ganztägig wegen dringend notwendiger Reparaturarbeiten gesperrt werden.

Unser Team ist stets bemüht, alle Becken der Sylter Welle für alle Gäste in einwandfreiem Zustand zur Verfügung zu stellen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

10.02.2014Wohlfühl- und Fitness-FlatrateDie neuen flexiblen Clubkarten des ISTS

Monatskarte Sylter Welle und Sportcenter

Sportkurse belegen, Schwimmen, Saunieren – und all das gleichsam zum Flatrate-Preis: Ein neues, gerade auch für Sylter attraktives Angebot des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) macht's möglich.

Ab sofort sind Monatsclubkarten, die die Fitness- und Entspannungsangebote des ISTS-Sportcenters und des Freizeitbades Sylter Welle vereinen, erhältlich.

Ob Aquajogging oder Zumba, Indoor-Cycling oder Qi Gong – diese und alle weiteren Kursangebote im Sportcenter können mit der Monatsclubkarte in beliebiger Kombination und beliebig oft genutzt werden; lediglich die Special-Angebote wie Personal-Training oder  Fahrradtouren sind davon ausgeschlossen. Neben den Sportkursen können die Karteninhaber unbegrenzt die Badelandschaft der Sylter Welle besuchen – und das zum Preis von nur 99 Euro für einen ganzen Monat. Wer zusätzlich auch die vielseitige Saunalandschaft der Sylter Welle nutzen möchte, zahlt den Tarif von 135 Euro.

„Gerade für Sylter, aber auch für Zweitwohnungsbesitzer und länger verweilende Gäste sind die Clubkarten-Angebote besonders interessant. Diese richten sich im Übrigen nicht nach den Kalendermonaten, sondern können an jedem beliebigen Datum erworben werden“, unterstreicht ISTS-Projektleiter Frank Carstensen.

Die Anträge für die Club-Monatskarten sind an der Kasse der Sylter Welle sowie im ISTS-Sportcenter erhältlich.

Und wer bereits ein Jahresabonnement für die Sylter Welle besitzt, kann die Teilnahme an den Sportkursen zum Preis von monatlich 59 Euro problemlos dazu buchen.

24.01.2014Sprudelbecken gesperrtUnterwasserlampen-Austausch am 28.01.14

Am Dienstag, den 28.01.2014 wird die Unterwasserbeleuchtung des Sprudelbeckens, das sich inmitten der Badelandschaft der Sylter Welle befindet, teilweise ausgetauscht.

Für den Austausch ist es notwendig, das Wasser komplett abzulassen. Daher steht das Sprudelbecken ganztägig leider nicht zur Verfügung.

Das Wellen- und Massagebecken bleiben davon unbeeinträchtigt nutzbar.

Die Badelandschaft der Sylter Welle mit den verschiedenen Meerwasserbecken, der Riesenrutschen und der Liegebereiche steht Besuchern statt für drei Stunden übrigens noch bis zum 31. März 2014 zum Ganztagestarif zur Verfügung.

Die Techniker der Sylter Welle sind bemüht den Lampenaustausch schnellstmöglich durchzuführen und bitten alle Gäste um ihr Verständnis.

10.01.2014Sanierung der Saunabeckenvom 13. bis 31. Januar

In der Zeit vom 13. Januar bis voraussichtlich 31. Januar 2014 werden die Filterkammern der Saunabecken in der Sylter Welle saniert. In dieser Zeit bleiben das Außenbecken der Sauna sowie das innen liegende Kaltwassertauchbecken geschlossen.

Das Team der Sylter Welle wird die dringende Reparatur schnellstmöglich durchführen und bittet alle Saunagäste um ihr Verständnis.

Als kleine Entschädigung für die temporäre Angebotseinschränkung hebt der Insel Sylt Tourismus-Service für den Zeitraum der Sanierungsmaßnahmen die Zeitbegrenzung in der Saunalandschaft auf.
Alle sonstigen Saunaangebote – wie die sieben verschiedenen Saunaarten, der große Saunagarten, das Thermalbecken und vieles mehr – stehen Besuchern statt für vier Stunden dann für den ganzen Tag zur Verfügung.

09.01.2014SanierungsarbeitenNutzung der Saunagrotte eingeschränkt

Ab dem 13. Januar bis voraussichtlich zum 17. Januar 2014 führen Sanierungsmaßnahmen in der Saunalandschaft der Sylter Welle zu Beeinträchtigungen im Bereich der Saunagrotte.

Die Felswand beim Wasserfall direkt am Zugang zur Grotte wird wegen Rissbildung ausgebessert.

Während dieser Maßnahme ist der Zugang zur Saunagrotte nur eingeschränkt möglich. Außerdem kann es aufgrund der anfallenden Arbeiten zu Lärm kommen.

Im Rahmen der Sanierung der Filterkammern sind auch das Außenbecken der Sauna sowie das innen liegende Kaltwassertauchbecken ab Montag, den 13. Januar bis voraussichtlich 31. Januar 2014 geschlossen.

Das Sanarium, der große Saunagarten, die Aromen-Sauna, die Dampfsauna, die Blockhaussauna und die Wikingersauna sind aber weiterhin uneingeschränkt nutzbar.

Das Team der Sylter Welle wird die dringenden Sanierungsmaßnahmen schnellstmöglich durchführen und bittet alle Saunagäste um ihr Verständnis.

19.12.2013Sonderöffnungszeitenund Weihnachtsaktion an Heiligabend

Die Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle ist an Heiligabend, den 24. Dezember 2013 in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

An diesem Tag gilt für alle kleinen und großen Badegäste der Frühschwimmertarif von 5,50 Euro und das sogar für vier statt für zwei Stunden, wie sonst üblich.

Aufgepasst und mitgerutscht:

Um die Zeit bis zur Bescherung zuhause nicht allzu lang werden zu lassen, startet die Sylter Welle am Heiligabend zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr wieder einen spannenden Rutschen-Wettbewerb für Kinder. Den rasantesten Rutschern winken tolle Gewinn-Gutscheine, wie zum Beispiel eine 6er Karte für die Sylter Welle.

Der Anmeldeschluss für den Rutschenwettbewerb ist am 22. Dezember 2013 in der Sylter Welle.

Zur Information:

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, Mittwoch, den 25.12. und Donnerstag, den 26.12., steht das Freizeitbad von 10.00-22.00 Uhr zur Verfügung.

18.12.2013Öffnungszeitenzu den Feiertagen am Jahresende

Auch zu den Feiertagen am Jahresende sind wir für Sie da.

Informieren Sie sich hier über unsere Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr!

Übersicht Öffnungszeiten

12.12.2013Beseitigung von SturmschädenReparaturen an der Außenbecken-Abdeckung

Die Schäden, die infolge des Sturmes Xaver an der Abdeckung des Außenbeckens der Sylter Welle entstanden sind, werden ab Montagmittag, den 16.12. bis einschließlich Dienstag, den 17.12.2013 behoben.

Die Nutzung des Außenbeckens ist in diesem Zeitraum leider nicht möglich.

Am Mittwoch, den 18.12. sollte die Abdeckung repariert und der Betrieb des Außenbeckens wieder möglich sein.

Unbeeinträchtigt davon bleiben die mit ca. 28°C bis 32°C stets wohltemperierten Becken des Innenbereiches der Sylter Welle.
Das Wellen-, Sprudel-, Massage- und Kinderbecken sowie die großzügige Saunalandschaft stehen Badegästen weiterhin zu den täglichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 22.00 Uhr und zum Frühschwimmen dienstags, donnerstags und samstags von 8.00 bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

Das Team der Sylter Welle ist bemüht, die dringende Reparatur schnellstmöglich durchzuführen und bittet alle Gäste um Ihr Verständnis.

08.12.2013Sylter Welle trotzt OrkanFreizeitbad wieder geöffnet

Nicht jedes Gebäude in direkter Meeresnähe überstand den lang andauernden Orkanausläufer Xaver unbeschadet.

So meldete die Feuerwehr zunächst auch Sturmschäden am Dach der Sylter Welle. Eine Gefährdung der Öffentlichkeit konnte aber durch die sofortige Überprüfung ausgeschlossen werden. Dennoch musste das Freizeitbad am Freitag, den 06.12. wegen ausgiebiger Prüf- und Aufräumarbeiten vorübergehend ganz schließen.

Die gute Nachricht: Ab Samstag, den 07.12. ist der normale Betrieb nach den aufwendigen Wartungsarbeiten in allen anderen Bereichen der großzügigen Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle wieder hergestellt.

Aufgrund des Verlustes der Beckenabdeckung ist lediglich die Nutzung des Außenbeckens bis vermutlich einschließlich Sonntag, den 08.12., ausgeschlossen.

06.12.2013Heute geschlossen

Infolge des Orkans Xaver bleibt das gesamte Freizeitbad Sylter Welle am heutigen Freitag, 6.12.2013 geschlossen.

Morgen (Samstag, 7.12.2013) öffnet die Sauna zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Die Badelandschaft bleibt vorerst geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

30.11.2013Badelandschaft wieder offenWellenbecken noch geschlossen

Nach den umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Badelandschaft der Sylter Welle, ist diese ab dem 1. Dezember 2013 wieder zugänglich.

Lediglich die Reparaturen am Wellenbecken dauern noch an.
Voraussichtlich am Sonntag, den 8. Dezember 2013, werden diese beendet, sodass das gesamte Angebot der Sylter Welle ab Montag, den 9. Dezember 2013, wieder vollständig nutzbar sein wird.

Sowohl die Badelandschaft als auch die Saunawelt sind ab Sonntag, den 1. Dezember 2013 zu den gewohnten Öffnungszeiten geöffnet:

Montag - Sonntag: 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Frühschwimmen: Di, Do & Sa 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr

25.11.2013Weihnachtliche Sinnesfreudenin der Sylter Welle

Staunen, lauschen, schnüffeln, wohlfühlen und schlemmen – mit allen Sinnen durch die Weihnachtszeit in der Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle! Ab Ende November geht es hier wieder besonders gemütlich und vorweihnachtlich zu.

Würzig duftende Advents-Aromaaufgüsse in den festlich geschmückten Saunen werden die Saunagäste in vorfreudige und wohltemperierte Stimmung versetzen.

Unbedingt ausprobieren: Meditativ schallt der feine Gong der Klangschale, der, kombiniert mit einem Aufguss, einen besonders eingängigen Sinnes-Genuss erzielt. Der Klangschalen-Aufguss erklingt im Dezember immer dienstags um 16.00 Uhr,  donnerstags um 20.00 Uhr, freitags um 13.00 Uhr und samstags um 19.00 Uhr.

Nicht verpassen: „Ho ho ho, liebe Familien mit Kindern“, der Weihnachtsmann kommt!

Rudolph, das rotnasige Rentier, kündigte gerade den Besuch des Weihnachtsmanns an! Er kommt extra in die Sylter Welle, um die kleinsten Sylter Welle-Krabben mit Geschenken aus seinem großen Geschenkesack zu erfreuen: Am  01., 06., 08., 15. und 22. Dezember immer von 13.30 Uhr - 15.00 Uhr, am 24.12. von 11.30 Uhr - 13.00 Uhr.

Die „Relax-Massage Plus“ – eine tolle Weihnachts-Geschenkidee für alle Genießer.

Das beliebte Sylter Welle-Special zum Preis von nur 49 Euro ist eine herrliche Geschenkidee, die beinahe jeden erfreut. Die wohltuende 30-minütige Relax-Massage, der vierstündige Eintritt in die Bade- und Saunalandschaft sowie das abschließende Erfrischungsgetränk stellen ein außerordentlich preisgünstiges Wellness-Paket dar! Die Relax-Massage kann jeden Mittwoch exklusiv im Zeitraum zwischen 18.00 Uhr und 21.30 Uhr zwischen den Saunagängen genossen werden. Wegen der Nachfrage wird um die vorherige Anmeldung an der Freizeitbad-Kasse gebeten.

Innerhalb der täglichen, langen Öffnungszeiten von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Frühschwimmen: Di., Do. und Sa. schon ab 8.00 Uhr) ist, bei den durchschnittlich genutzten drei bis vier Stunden Badespaß und Saunavergnügen, in der Sylter Welle natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Bistro lockt mit leckeren Gerichten in bester Zubereitung – ob üppig belegte „Sylt-Burger“, eigene „Kidsmenüs“ oder die ein oder andere kulinarische Weihnachtsüberraschung – es schmeckt einfach immer.

Wichtig: Am 29.11. hält der Weihnachtszauber Einzug. Die Saunalandschaft ist daher erst ab 14.00 Uhr geöffnet.

19.11.2013Endspurt der SanierungTeilbereiche zum Sondertarif geöffnet

Sanierung der Sylter Welle

Gute Nachricht: Das Planschen und Schwimmen im vorerst eingeschränkten Bereich ist ab sofort wieder täglich von 12.00 bis 22.00 Uhr zum Sonderpreis (5,00 € Erw./ 3,00 € Ki. bei dreistündiger Nutzung) möglich! Bis zur voraussichtlichen Wiedereröffnung der gesamten Badelandschaft am 30. November bleibt der Sondertarif gültig.

Die Saunalandschaft, die von der Schließungsphase durchgehend unbeeinträchtigt blieb, ist weiterhin zu den genannten Zeiten und üblichen Tarifen geöffnet.

Es ist schon fast geschafft – die Wartung des vorderen Bereichs der Sylter Welle ist abgeschlossen.

Das bedeutet, dass nun das Massagebecken, Aussen- und Thermalbecken frisch renoviert und gereinigt für die Gäste bereit stehen. An den drei Rutschen, dem Wellen- und Kinderbecken, im zurzeit noch abgesperrten hinteren Bereich der Sylter Welle, wird dagegen noch bis zum Monatsende gearbeitet.

Was geschieht während der Wartungsphase in der Sylter Welle?

Wo sich sonst Badegäste vergnügen und Schwimmer Ihre Bahnen ziehen, sind die Handwerker seit Anfang November sehr beschäftigt: Umfassende Sanierungsarbeiten bedingen die vorübergehende Teil-Schließung der Badelandschaft des Westerländer Freizeitbades Sylter Welle.
„Um für Sylter und Gäste den hohen Qualitätsstandard des Freizeitbades permanent gewährleisten zu können, sind neben den turnusmäßigen Wartungsarbeiten von Zeit zu Zeit umfangreiche Sanierungsarbeiten unerlässlich, die eine Schließung bedingen“, erläutert Sven Edling, Technischer Leiter des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS). Diese Schließungszeit so kurz wie möglich zu halten, ist die Prämisse der bis zu 25 eingesetzten ISTS-Mitarbeiter.

Ein Rundgang durch die Sylter Welle zeigt, wie gründlich in allen Bereichen gewartet, nachgebessert, renoviert und erneuert  wurde.

Das beginnt gleich hinter dem Kassenbereich, wo in den Zugängen zu den Einzelkabinen alte Trenntüren durch neue ersetzt wurden. Auch Ausbesserungen an der Decke sowie Reparaturen in Kabinen und an den Schließfächern erfolgten im Kabinenbereich, während in den mit Natursteinen gefliesten Bereichen am Aufgang zur Bade- und Saunalandschaft etliche Fugen erneuert wurden.

Der größte Aufwand besteht darin, die Fugen aller Becken  zu erneuern.

Mehrere Säulen erhalten eine frische Betongrundierung und Rostschutz, zudem werden sie, wie schon die übrigen Säulen, gefliest, was nicht nur für einen optischen Effekt, sondern auch für besseren Schutz vor dem Salzwasser sorgt. Das greift auch die schmucken Wandmalereien an – die der Urheber, der Sylter Maler Manfred Schaeffner, je nach Bedarf, sorgfältig nacharbeitet.

In den Schwimmbecken wurden die bisherigen Unterwasserscheinwerfer gegen moderne LED-Scheinwerfer ausgetauscht, die nicht nur langlebiger, sondern auch deutlich sparsamer im Stromverbrauch sind. Die Sanierung der vier Wellenkammern des großen Wellenbeckens gestaltet sich aufwändiger als erwartet. Hier ist eine zusätzliche Betonsanierung erforderlich, ebenso an einigen Fliesenwänden im Wellenbecken. „Solche Mängel werden meistens erst sichtbar, wenn das Wasser abgelassen ist“, erklärt Sven Edling.

Während im Kinderbecken nur neue Farbanstriche vorzunehmen sind, verlangt die Wartung der Rutschen-Anlage deutlich mehr Aufwand:

Hier trat am Einstiegsbereich Wasser in den Boden ein, der daher aufgestemmt werden muss. Doch nicht nur in den Publikumsbereichen ist viel zu tun, sondern auch im unterirdischen Technikbereich: Ob der Wechsel von Luftfiltern oder die Wartung der Chloranlage, ob die Überprüfung der Schaltschränke oder die Säuberung der Schwallwasserbehälter – Arbeit wartet überall. „Nur durch die jährlich konsequent ausgeführten Wartungsarbeiten können wir unserem hohen Anspruch an Qualität und Hygiene gerecht werden und freuen uns schon jetzt mit den Gästen der Sylter Welle auf die komplette Wiedereröffnung!“ betont Sven Edling.

Freizeitbad

Mo. bis So.

Zurzeit geschlossen

Saunalandschaft

Mo bis So.

12 bis 21 Uhr

Damensauna

Mi.

18 bis 21 Uhr

01.11.2017

Etwas ungläubig guckt der sechzehnjährige Manuel Rombach aus Aachen, als Steffen Jahrmarkt vom...[weiter]

30.10.2017

Dass das Freizeitbad vom 06.11 bis einschl. 25.11. seine alljährliche Renovierungskur erhält, zahlt...[weiter]

17.10.2017

Vom 06. November bis (einschl.) 25. November finden die jährlichen Wartungsarbeiten in der Sylter...[weiter]

27.09.2017

Vom 01. bis zum 31. Oktober überrascht die Sylter Welle mit einem wirklich besonderen...[weiter]

26.09.2017

Im Oktober lädt die Sylter Welle wieder zu einem sportlichen und ganz besonderen Wettbewerb ein!

...[weiter]

Alles für mich

Syltness ist Genuss pur, ein Verwöhnerlebnis für alle Sinne und dabei gleichzeitig ein ganzheitliches Health-Konzept.

Entdecken Sie das Syltness Center

Verschenken Sie Wohlfühlgutscheine