toggle menu Telefon

08.07.2013Erlebnisbericht onlinerutscherlebnis.de hat bewertet

Die Betreiber von Rutscherlebnis.de waren Anfang Juli vor Ort und haben die Sylter Welle für Sie ausgiebig getestet.

Lesen Sie jetzt den umfangreichen Erlebnisbericht.

zu rutscherlebnis.de

21.06.2013Reparaturarbeitenam Außenbecken der Sylter Welle

Aufgrund eines technischen Defekts am Außenbecken der Sylter Welle und der gleichzeitigen Reinigung der Beckenfliesen, wird  das Wasser des Außenbeckens vorübergehend abgelassen. Die Nutzung ist daher von Montag, den 24. Juni bis einschließlich Donnerstag, den 27. Juni 2013 nicht möglich. Am Freitag, den 28. Juni sollte der Betrieb des Außenbeckens wiederhergestellt sein.

Unbeeinträchtigt davon bleiben die mit ca. 28°C bis 32°C stets wohltemperierten Becken des Innenbereiches der Sylter Welle.

Das Wellen-, Sprudel-, Massage- und Kinderbecken sowie die großzügige Saunalandschaft stehen Badegästen weiterhin zu den täglichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 22.00 Uhr und zum Frühschwimmen dienstags, donnerstags und samstags von 7.00 bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

Das Team der Sylter Welle ist bemüht die dringenden Reparatur- und Reinigungsarbeiten schnellstmöglich durchzuführen und bittet alle Gäste um Ihr Verständnis.

18.04.201319. Geburtstag der Sylter WelleFeiern Sie mit & sparen gleichzeitig!

Sylter Welle feiert ihren 19. Geburtstag und bietet unbegrenzten Aufenthalt in der Bade- und Saunalandschaft zum Flatrate-Preis*  –  und das für ganze vier Wochen! 

Das Westerländer Freizeitbad Sylter Welle wird im April diesen Jahres neunzehn Jahre jung. Nur noch ein Jahr bis zur zweiten Null - das muss natürlich gefeiert werden! Allein im letzten Jahr lockte die auf der Insel unvergleichlich großzügige Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle wieder rund 200.000 Besucher an. 

Anlässlich des nun anstehenden Geburtstags der Sylter Welle möchte der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) alle Sylter und Gäste daher gebührend beschenken: Anstelle eines Stücks vom Geburtstagskuchen bekommen  Besucher der Sylter Welle als Jubiläums-Bonbon einen ganzen Monat lang Bade- und Saunagenuss zum Flatrate-Preis

Der Geburtstags-Vorteil bietet Saunagenuss „satt“ ohne zeitliche Beschränkung, denn Gäste zahlen während des kompletten Aktionszeitraums, vom 20. April bis zum 19. Mai, nur 19 Euro für den Eintritt in die Bade- und Saunalandschaft und können so lange bleiben, wie Sie möchten.

Gleichzeitig bietet  dieser zeitliche Vorzug auch die Gelegenheit, die frisch eröffnete Panorama-Sauna mit Meeresblick und großzügiger Dachterrasse für sich zu entdecken und in aller Ruhe kennenzulernen. Der Flatrate-Vorteil gilt ebenso für die Badelandschaft: Ohne Zeitbegrenzung können Badegäste hier zum Flatrate-Preis von 10,- € den ganzen Tag ausgiebigen Rutschen- und Badespaß erleben! Auf den Blick auf die Uhr kann nach dem Eintritt in die Sylter Welle nun vier Wochen lang genüsslich verzichtet werden!

* Vom 20. April bis 19. Mai gilt die Geburtstags-Flatrate, also der unbegrenzte Aufenthalt für alle Tarife innerhalb der regulären Öffnungszeiten von Mo.-So.,  jeweils von 10.00 -22.00 Uhr. Vom Angebot ausgenommen ist nur der Frühschwimmertarif.  

09.04.2013Neue Blockhaussaunamit Meeresblick

Außenansicht der neuen Blockhaussauna im Saunabereich der Sylter Welle

Die vielseitige Saunalandschaft des Westerländer Freizeitbades „Sylter Welle“ ist um eine echte Attraktion reicher

Eine neue, hochmoderne und überaus komfortable Panoramasauna löst die klassische Blockhaussauna ab. Um nur zwei der neuen Annehmlichkeiten für Saunagänger zu nennen, sind hier besonders die hochwertigen Hölzer und Fliesen der Innengestaltung und das einladende Sonnendeck mit freiem Meeresblick hervorzuheben.

„Klima und Temperaturen hatten das Holz der Außenbohlen der ehemaligen Blockhausauna so stark verformt und verwittern lassen, dass wir uns statt für eine komplette Sanierung für einen gänzlichen Neubau entschlossen haben“, berichtet Sven Edling, Technischer Leiter des Insel Sylt Tourismus-Service. Das langlebige Keloholz im Innenbereich der alten Sauna, das von finnischen Polarkiefern stammt, kann indes nun noch für eine der Innensaunen genutzt werden.

Nach dem Abriss der alten Blockhaussauna wurde der neue Komplex mit seiner hochwertigen Ausstattung und den gewünschten Neuerungen in nur zwei Monaten Arbeitszeit errichtet; schicke Natursteinelemente fanden dabei ebenso Verwendung wie die beständigsten Sauna-Holzarten. Kernstück des Blockhauses ist die 18,5 Quadratmeter große Sauna, die ihren Besuchern auf drei Sitzreihen mit einer Gesamtlänge von etwa 15 Metern viel Raum und dank der großen Panoramafenster schöne, aber dennoch geschützte Ausblicke bietet. Ein komplett gemauerter und gefliester Ofen erhitzt sich, aufgrund der handtellergroßen finnischen Lavasteine, in kurzer Zeit auf wohlig heiße 90 Grad. Der Vorraum dient auch zur Ablage der Handtücher und grenzt zum Ausgang hin an eine überdachte Bangkirai-Terrasse an, die von zwei neuen Schwallduschen und bequemen Tropenholz-Sitzelementen flankiert wird. Direkt davor erstreckt sich das mit 14 Grad erfrischend kühle Tauchbecken.

Über eine breite Treppe geht es von der Sauna hinauf aufs Dach zum fast 20 Quadratmeter großen Sonnendeck, dem absoluten Höhepunkt der Saunalandschaft.

Durch eine verblendete Glasbrüstung geschützt und eingerahmt von einer dekorativen Dünenlandschaft, finden Saunagänger hier auf bequemen Wellness-Liegen einen herrlichen, windgeschützten Platz an der Sonne mit direktem Blick auf die Nordsee und die Westerländer Promenade. In der Abenddämmerung sorgen eingefasste LED-Leuchten dabei für indirekte Beleuchtung und zusätzliche Atmosphäre.

„Wir freuen uns, dank der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Limbrecht einen neuen, attraktiven Anziehungspunkt geschaffen zu haben“, unterstreicht Sven Edling. Während die Renaturierung des Außenbereichs mit seiner dünenartigen Landschaft noch im April abgeschlossen sein wird, steht die neue Panoramasauna Besuchern ab sofort wie auch alle anderen Angebote der Bade- und Saunalandschaft der „Sylter Welle“ täglich von 10 bis 22 Uhr offen.

18.02.2013Relaxmassagenin der Saunalandschaft

Gönnen Sie sich nach der angenehmen Wärme des Saunaganges eine wohltuende und entspannende Massage.

Neu im Angebot der Sylter Welle*:

30 Minuten dauernde Relaxmassage
für nur 40,- €
(25 Min. Massagezeit plus 5 Min. Nachruhezeit).

Ihre Relaxbehandlung erhalten Sie in der Saunalandschaft der Sylter Welle jeden Dienstag von 18.00 bis 21.00 Uhr.
Wir bitten um vorherige Anmeldung an der Freizeitbad-Kasse oder im Syltness Center.

*Angebot gültig vom 19.02 - 31.07.2013 in Verbindung mit der Gästekarte der Gemeinde Sylt.

17.02.20134=2-Frühjahrsangebotin der Badelandschaft!

Erleben Sie 4 Stunden Badespaß zum Preis von 2*!

Noch bis zum 24. März 2013 genießen Sie vier Stunden lang großen Badespaß zum kleinen Preis. Das Freizeitbad Sylter Welle bietet Ihnen alles für höchste Badefreuden.

 

*Der Spezial-Bade-Tarif gilt nur für die Badetarife und mit der Gästekarte der Gemeinde Sylt.

9,- € Erwachsene / 5,- € Kindern und Jugendliche bis 17 Jahre

17.02.2013Reparatur- und Malerarbeitenin der Saunagrotte

Aufgrund von dringend notwendigen Reparatur- und Malerarbeiten in der Sylter Welle wird der Bereich Saunagrotte, bestehend aus Osmanischem Dampfbad, Sanarium, Whirlpool und Ruhebereich, für einen Zeitraum von voraussichtlich fünf Tagen gesperrt.

Ab Montag, den 25. Februar 2013 beginnen die Erneuerungsmaßnahmen, mit deren Beendigung am darauffolgenden Freitagabend gerechnet wird. Ab Sonnabend, den 02. März wird die Nutzung der Saunagrotte wieder uneingeschränkt möglich sein und die frisch gestrichenen Räume in neuem Glanz erscheinen.

Die Wikingersauna, die Aroma- und die Dampfsauna stehen dem Saunagast in diesem Zeitraum weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

15.01.2013Sylter Welle-Bistrounter neuer Leitung

Das Angebot des Westerländer Freizeitbads Sylter Welle ist wieder komplett:

Ab sofort sorgt André Jordan als neuer Betreiber des Bistros für das leibliche Wohl der Badegäste wie auch externer Besucher. Bereits seit langer Zeit in der insularen Gastronomie tätig, erfüllte sich André Jordan nun den Wunsch der Selbstständigkeit. Den Bistrogästen verspricht der engagierte Unternehmer leckere, deftige Gerichte in bester Zubereitung. "Zugunsten von Qualität und Frische ist die Auswahl bewusst übersichtlich gehalten", unterstreicht der Gastronom. 

Allen voran locken die Burger-Spezialitäten, üppig belegt und mit hausgemachten Saucen zubereitet – "die machen nicht nur satt, sondern schmecken auch wirklich lecker". Kein Wunder also, dass es unter den Gästen schon nach den ersten Tagen eingefleischte Burger-Fans gibt. Doch auch andere Snacks machen nach Schwimmen und Sauna Appetit. Etwa Currywurst, Schaschlik, Spaghetti oder Salate. Für zusätzliche Variationen wird ab Ende Januar ein täglich wechselnder Mittagstisch sorgen, der für leckere Hausmannskost bürgt. 

Vegetarier kommen bei Ofenkartoffel mit Salat oder Salat mit gebratenen Champignons ebenso auf ihre Kosten wie bei den Desserts, so zum Beispiel Reibekuchen mit Apfelmus oder Milchreis mit Zucker und Zimt. Auch an die Jüngsten wurde gedacht – sie können unter drei "Kidsmenüs" wählen, zudem werden in Kooperation mit der Sylter Welle auch gerne Kindergeburtstage ausgerichtet.

Alkoholfreie Getränke – darunter der würzige "Almdudler" –, Kaffee und Tee, Bier und Wein löschen den Durst. Allen Angeboten gemeinsam sind die fair kalkulierten Preise, denn: "Auch Familien sollen hier auf ihre Kosten kommen." Die Speisen und Getränke können an Bistrotischen oder Strandkörben mit Blick auf die Badelandschaft verzehrt werden, alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Das Bistro ist täglich von 11 bis 21 Uhr – bei Bedarf bis 22 Uhr – geöffnet und für externe Besucher über die Eingangstür neben dem Eingang zur Sylter Welle zugänglich. 

Darüber hinaus führt André Jordan auch die Saunabar der Sylter Welle. Auch hier ist das gesamte Angebot des Bistros erhältlich, zudem sorgen isotonische Drinks für Erfrischung. An den drei Tischen können die Saunagänger außerdem täglich wechselnde Kuchenspezialitäten genießen. Neben der wieder eröffneten Saunabar wird auch die umfassende Modernisierung der beliebten Blockhaussauna, die daher bis voraussichtlich Mai geschlossen bleibt, zur Attraktivitätssteigerung und Angebotsaufwertung der Saunalandschaft beitragen.

02.01.2013Komplette Modernisierungder Blockhaussauna

Die Blockhaussauna in der Saunalandschaft der Sylter Welle, die seit Eröffnung im Jahr 1994 besteht, wird in den kommenden Monaten vollständig erneuert. Die Baumaßnahme wurde notwendig, da die Holzbohlen starke Witterungsschäden aufweisen. Gleichzeitig wird eine bessere Energieeffizienz realisiert und auch die Attraktivität deutlich erhöht werden.

Ab Mittwoch, den 09. Januar 2013 beginnen an der Blockhaussauna daher umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen.

Die Blockhaussauna bleibt während der gesamten Umbauphase geschlossen. Eine Neueröffnung ist für Mai/Juni 2013 geplant.

Ein weiterer Hinweis bzgl. der Öffnungszeiten:

Am Montag, den 07. Januar 2013 öffnet die Saunalandschaft wegen Umdekorierung erst ab 12.00 Uhr.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

19.12.2012Sonderöffnungszeitenund -aktionen zu den Feiertagen

Günstige Eintrittspreise und ein rasanter Rutschenwettbewerb

Die Badelandschaft der Sylter Welle ist an Heiligabend, den 24. Dezember 2012 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.
In dieser Zeit gilt für Erwachsene sowie Kinder einheitlich der Frühschwimmertarif von 5,50 Euro. Dieser günstige Eintrittspreis gilt einmalig sogar für fünf statt für zwei Stunden, wie sonst üblich.


Kindern vom achten bis zum 14. Lebensjahr bietet die Sylter Welle an diesem Tag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr zusätzlich einen spannenden und rasanten Rutschenwettbewerb.
Den drei Teilnehmern, die am schnellsten die Black Hole Rutsche im Rutschenturm der Sylter Welle herabsausen, winken als Gewinn attraktive Gutscheine.


Die Saunalandschaft bleibt am 24. Dezember 2012 geschlossen.
Am 1. Weihnachtsfeiertag, den 25. Dezember findet kein Frühschwimmen statt.

An Silvester, den 31. Dezember 2012 ist das Schwimmbad für das Frühschwimmen von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr, die Badelandschaft und die Sauna dann von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.


Am Neujahrstag, den 01. Januar 2013 fällt das Frühschwimmen dafür aus. Die Badelandschaft und die Sauna öffnen für Sylter und Sylt-Gäste dann von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Eine Übersicht der gesamten Öffnungszeiten des Insel Sylt Tourismus-Service zu den Feiertagen finden Sie hier als pdf.

02.12.2012Der Weihnachtsmann kommtins Freizeitbad

Für Familien mit kleinen Kindern lohnt ein Besuch im Westerländer Freizeitbad in der Vorweihnachtszeit ganz besonders

An den vier Adventssonntagen hat sich der Weihnachtsmann jeweils von 15 bis 16 Uhr angekündigt und verteilt in der Sylter Welle kleine Geschenke an die Kinder. Zudem werden am Nikolaustag, dem 6. Dezember, die Schuhe der kleinen Schwimmbadbesucher ganztägig vom Nikolaus befüllt.


Mit einem ganz besonderen Highlight lockt in diesem Jahr die Saunawelt der Sylter Welle

Erstmalig ist in der gesamten Adventszeit die komplette Saunalandschaft festlich geschmückt und es werden Aufgüsse mit weihnachtlichen Aromen verabreicht. Vorweihnachtlicher Genuss und entspannende Momente in einem.

 

01.12.2012Neue Sylter Welle-Angebotefür Saunagänger und Familien

Gute Nachricht für alle Saunagänger: Mit Beginn des Dezembers wird der Saunatarif im Westerländer Freizeitbad Sylter Welle an einen Vier-Stunden-Takt gekoppelt.

"Wir reagieren damit auf den Wunsch vieler Sylter und Gäste, denen der zweistündige Aufenthalt zeitlich zu knapp bemessen war", unterstreicht Tourismusdirektor Peter Douven. Erklärtes Ziel sei es, das Angebot der Sylter Welle wie in diesem Falle kontinuierlich auf die Ansprüche der Besucher auszurichten. Auch angesichts der vielfältigen Themenwelt in der Saunalandschaft sei man gerne zu dem Entschluss gekommen, den Saunagängern mehr Zeit für die Nutzung der verschiedenen Bereiche einzuräumen. Somit stehen Besuchern ab Dezember vier Stunden Saunavergnügen und Badespaß zum Eintrittspreis von 19,50 Euro offen. Eine stundenweise Verlängerung ist selbstverständlich weiterhin möglich.

Auch Familien profitieren von zwei Neuerungen in der Sylter Welle

Ab dem 1. Dezember offeriert der Insel Sylt Tourismus-Service die Familienkarte "2 x 2" sowie die Familienkarte "Ferientarif". Die Familienkarte "2 x 2", die für zwei Erwachsene und zwei Kinder gilt, ermöglicht in der Nebensaison vier Stunden Badespaß bereits für 24 Euro (plus 5 Euro für jedes weitere Kind). Bei einer zusätzlichen Nutzung der Saunalandschaft kostet die Familienkarte nur 38 Euro.

Die Familienkarte "Ferientarif" ist ebenfalls für vier Stunden gültig und erlaubt Familien während der Dauer ihrer Ferien die Sylter Welle so oft zu besuchen, wie sie möchten. Der Eintritt für zwei Erwachsene und zwei Kinder beträgt dann für die gesamte Dauer des Aufenthalts (maximal 14 Tage analog zum Gültigkeitszeitraum der Gästekarte) ohne Saunalandschaft 99 Euro, inklusive Saunalandschaft 149 Euro. "Diese neuen Angebote richten sich an eine wichtige Zielgruppe und ermöglichen Familien, auch bei schlechtem Wetter ein attraktives Freizeitangebot zu genießen", betont ISTS-Marketingleiterin Jennifer Frahm.

30.11.2012Reparaturen dauern anKinder- und Außenbecken geschlossen

Aktualisierung am 15.12.2012:
Die gesamte Badelandschaft sowie die Saunawelt stehen Ihnen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung! Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Verständnis.

 

Aufgrund der arbeitsintensiven Reparatur- und Wartungsarbeiten sind weiterhin Teile der Badelandschaft der Sylter Welle geschlossen.

Seit Freitag, den 30. November stehen Ihnen wieder das Sprudel-, Massage- und das Wellenbecken (ohne Wellenfunktion) sowie die Rutschen für das Badevergnügen zur Verfügung.

Das Außenbecken sowie das Kinderbecken werden vermutlich im Laufe der ersten Dezemberwoche wieder geöffnet.

Die Saunalandschaft ist ohne Einschränkungen von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

21.11.2012"Psyltobilly-Party"in der Sylter Welle

Am Sonnabend, den 1. Dezember wackelt die "Welle": Alle jungen und jung gebliebenen Sylter und Sylt-Gäste sind zur "Psyltobilly Indoor Beach Party" in einer ungewöhnlichen Location eingeladen – von 13 bis 18 Uhr wird im Westerländer Freizeitbad Sylter Welle nicht nur gebadet, sondern auch gefeiert.

Heiße Live-Rhythmen mit Rock 'n' Roll, Rockabilly und Psychobilly servieren die Band "Nick Peck & his Roaming Cowboys" sowie DJ "Honolulu” Capone. Für Abkühlung sorgt indes die Cocktailbar, zudem offeriert das Sylter Flughafen-Restaurant Kolibri leckere Snacks. Für zusätzlichen Spaß bei der von Scheinwerfern in Szene gesetzten "Psyltobilly Indoor Beach Party" sorgen ein Rutschenwettbewerb mit Siegerehrung sowie die Wahl des "Mister Bademeister" und eine "Bikinikür".

Das Beste: Die Besucher der "Psyltobilly-Party" müssen lediglich den normalen Eintrittspreis zur Sylter Welle zahlen.

15.11.2012Verlängerung der Renovierungim Freizeitbad Sylter Welle

Nach nunmehr elf Tage andauernden turnusmäßigen Reparatur- und Wartungsarbeiten in der Sylter Welle, zeichnet sich eine Verlängerung der erforderlichen Maßnahmen ab.

Viele der Schäden sind schwerwiegender als zuvor angenommen. In nahezu allen Bereichen kommt es zu weiteren arbeitsintensiven Reparaturen, wodurch sich die geplanten Öffnungszeiten für die einzelnen Bereiche und Becken weiter nach hinten verschieben. Nachfolgend eine Übersicht der notwendigen Maßnahmen und daraus resultierenden Schließungszeiten im Freizeitbad Sylter Welle: 

Außenbecken:
Aufgrund einer Vielzahl von Rissen im Außenbecken, der noch notwendigen Austrocknung der Beckenwand und zusätzlichen undichten Stellen an der Decke im Außenbereich, wird das Außenbecken vermutlich erst im Laufe der ersten Dezemberwoche wieder geöffnet.

Sprudel-, Massage- und Kinderbecken:
Da die Trocknungszeit der reparierten Stützsäule noch nicht abgelaufen ist und erst dann abschließende Fließ- und Reinigungsarbeiten erfolgen können, verlängert sich die Schließungszeit noch bis voraussichtlich Donnerstag, den 29. November 2012.

Rutschen:
Weil die Bodenarbeiten im Rutschenbereich sowie die Deckenkonstruktionsmaßnahmen im Landebereich der Black-Hole-Rutsche noch weiter andauern und die anschließenden Trocknungszeiten eingehalten werden müssen, verschiebt sich die Schließungszeit noch bis voraussichtlich Donnerstag, den 29. November 2012.

Wellenbecken:
Aufgrund der langwierigen Trocknungszeit der Betonsanierung verlängert sich hier die Schließungszeit bis voraussichtlich Samstag, den 24. November 2012.

Saunalandschaft:
Die Saunalandschaft ist bis zum 23. November nur zu den eingeschränkten Öffnungszeiten täglich von 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

Weitere Änderungen können sich je nach Baufortschritt ergeben und werden selbstverständlich rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

25.10.2012Wartungs- & ReparaturarbeitenVom 04. bis 25. November

Wegen turnusmäßiger Reparatur- und Wartungsarbeiten kommt es in der Zeit vom 04. bis voraussichtlich 07. Dezember 2012 zu Schließungen einzelner Teilbereiche des Freizeitbades.

Außenbecken:
Schließung von Sonntag, 04. November bis Sonntag,
25. November 2012.

Sprudel- und Kinderbecken:
Schließung von Montag, 05. November bis voraussichtlich
Sonntag, 25. November 2012.

Rutschen und Wellenbecken:
Schließung von Montag, 05. November bis Sonntag,
18. November 2012.

Aufgrund von Arbeiten am Vormittag kann es im Eingangsbereich der Saunalandschaft ganztags zu leichten Einschränkungen durch Staubentwicklung kommen.

Öffnungszeiten der Saunalandschaft vom 05.11. bis 18.11.2012
Täglich von 12.00 Uhr - 21.00 Uhr

Prüfungen und Wartungen dieser Art werden von der Insel Sylt Tourismus - Service GmbH aus Gründen der Qualitätssicherung regelmäßig in allen Objekten durchgeführt.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste des Schwimmbades um Verständnis.

 

30.08.2012Die viermillionste Besucherinin der Sylter Welle

Die viermillionste Besucherin der SYlter Welle

Da staunte die Urlauber-Familie Golkowski aus dem niedersächsischen Meppen nicht schlecht: Am Eingang des Westerländer Freizeitbades Sylter Welle wurde das Ehepaar mit seinen beiden Kindern von Jennifer Frahm, Marketingleiterin des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS), zur Seite gebeten. Auf die Überraschung folgte die Freude: Nicole Golkowski war die viermillionste Besucherin der Sylter Welle seit deren Eröffnung im Jahre 1994 – zu diesem besonderen Anlass war Jennifer Frahm nicht mit leeren Händen erschienen: Gemeinsam mit Dirk-Uwe Abend, Leiter des Freizeitbades, und Badebetriebsleiter Peter Lassen überreichte sie der Familie mehrere attraktive Präsente.

Neben einem großen Blumenstrauß gab es zwei "Wellness Daydream"-Gutscheine, für die das Ehepaar im Syltness Center zwei Anwendungen nach Wahl sowie zwei kostenfreie Saunabesuche in der Sylter Welle erhält.

Passend dazu bekam Nicole Golkowski einen Saunakilt, wie er vom ISTS ganz neu angeboten wird und von Saunagängern im Freizeitbad käuflich erworben werden kann. Klarer Fall, dass Familie Golkowski zudem an diesem Tag auch keinen Eintritt für die Sylter Welle bezahlen musste.

"Das ist ja wirklich super", strahlte Nicole Golkowski angesichts dieser unerwarteten Bescherung. Mit ihrem Mann Christian und den beiden Kindern Maresa und Jonas hat sie Sylt das erste Mal besucht: "Bislang verbrachten wir die Urlaube immer auf den ostfriesischen Inseln, aber ein Bekannter hat uns geraten, unbedingt mal nach Sylt zu fahren." Nach mehreren Sonnentagen am Strand tauchte die Familie in die Sylter Welle ein: "Wir lassen uns von dem Angebot überraschen – die Kinder freuen sich jedenfalls schon unheimlich auf die Rutschen."

 

18.07.2012Neue Rauchmelderund ein verbessertes Sirenensystem

Verlängerung der Installationsarbeiten der neuen Brandmeldeanlage im Syltness Center und im Freizeitbad Sylter Welle

Die Installation der neuen Brandmeldeanlage im Syltness Center und im Freizeitbad Sylter Welle verlängert sich um voraussichtlich weitere sechs Wochen.

Durch die Installationsarbeiten kann es in beiden Gebäuden zu leichten Einschränkungen durch Lärm und Staubentwicklung bzw. zu Beeinträchtigungen durch Arbeiten in Durchgangsbereichen kommen.

Bei Arbeiten während der regulären Öffnungszeiten wird selbstverständlich größtmögliche Rücksicht auf Gäste der Sylter Welle und des Syltness Centers genommen.

Der Insel Sylt Tourismus-Service bittet alle Gäste um Verständnis.

 

10.07.2012Energie tanken für den TagStrandgymnastik in Westerland und Rantum

Der ideale Start in einen Sommertag

Frische Nordseeluft in den Lungen, fröhliche Menschen und etwas Bewegung. Mit der Strandgymnastik des Insel Sylt Tourismus-Service sportlich den Tag beginnen.

Ob Urlauber oder Sylter, jung oder alt, die Strandgymnastik bietet Sport und Spaß an der frischen Luft. Die Übungen sind für alle Altersklassen ausgelegt, jeder kann mitmachen und mit Kräftigungs- und Dehnübungen den Körper fit halten.

Die Strandgymnastik ist für Teilnehmer gratis und wird montags, mittwochs und freitags angeboten. In Westerland treffen sich Sportbegeisterte um 9.00 Uhr am Strandübergang Miramar. In Rantum beginnt die Gymnastik um 9.00 Uhr am Fun Beach (zwischen Campingplatz und ADS Übergang) und noch einmal um 10.00 Uhr mit Treffpunkt am Hauptstrand Rantum.

04.06.2012Bistro Sylter WelleZurzeit keine gastronomische Versorgung

Das Bistro im Freizeitbad der Sylter Welle sucht einen neuen Pächter.

Da der bisherige Pächter seinen Betrieb bereits eingestellt hat, werden im Laufe der nächsten Woche zunächst ein Getränke- und ein Eisautomat aufgestellt, bevor ein neuer Pächter für die Räumlichkeiten im Freizeitbad und in der Saunalandschaft gefunden ist.

Für die Übergangszeit weist die Insel Sylt Tourismus-Service GmbH alle Gäste daraufhin, dass derzeit keine gastronomische Versorgung im Freizeitbad vorhanden ist.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis!

Freizeitbad

Mo. bis So.

10 bis 22 Uhr

Saunalandschaft

Mo bis So.

10 bis 22 Uhr

Damensauna

Mi.

18 bis 21 Uhr

14.09.2017

Sylter Welle erhält einen neuen Eingangsbereich

Ab Montag, 18.09. beginnen Baumaßnahmen in der...[weiter]

13.09.2017

Aufgrund des Sturmes am heutigen Tage (13. September 2017) wird die Sylter Welle früher...[weiter]

23.08.2017

Im September und Oktober lädt die Sylter Welle zu einem sportlichen und ganz besonderen Wettbewerb...[weiter]

07.08.2017

Vom 06. November bis (einschl.) 25. November finden die jährlichen Wartungsarbeiten in der Sylter...[weiter]

27.07.2017

Badespaß und Saunavergnügen – im August freuen wir uns auf zwei besondere Specials in der Sylter...[weiter]

Alles für mich

Syltness ist Genuss pur, ein Verwöhnerlebnis für alle Sinne und dabei gleichzeitig ein ganzheitliches Health-Konzept.

Entdecken Sie das Syltness Center

Verschenken Sie Wohlfühlgutscheine