toggle menu Telefon

28.10.2013Renovierungsarbeiten04. - 23. November 2013

Aufgrund der jährlichen Reparatur- und Wartungsarbeiten ist es erforderlich, die gesamte Badelandschaft des Freizeitbades Sylter Welle in der Zeit vom 04. November bis zum 23. November 2013 zu schließen.

Erfreulich: Das Saunavergnügen bleibt während der Schließungsphase der Badelandschaft unbeeinträchtigt.

Alle Saunen der vielfältigen Sauna-Themenlandschaft stehen zu den unten genannten Öffnungszeiten komplett zur Verfügung. Die beliebten stündlichen Aroma-Aufgüsse und die Relax-Massage, immer mittwochs ab 18.00 Uhr, finden durchgehend statt.

Sonder-Öffnungszeiten der Saunalandschaft während der Schließungsphase: 04. November 2013 bis 23. November 2013 täglich von 12.00 Uhr - 22.00 Uhr

Ab dem 24. November erstrahlen die Becken, überprüften Rutschen und Innenfassaden des großzügigen Badebereichs im neuen Glanz.

Prüfungen und Wartungen dieser Art werden vom Insel Sylt Tourismus-Service aus Gründen der Qualitätssicherung regelmäßig in allen Objekten durchgeführt.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

26.10.2013Fit gegen den WinterbluesMit dem Wintersportplan

Fit im Rücken im Sportcenter des Syltness Centers

Wie gut, dass es einen Plan gibt, um die Winterträgheit zu besiegen:  Den Wintersportplan des Syltness Centers, noch gültig bis zum 30. April 2014.

Zu jeder Tageszeit besteht hier nicht nur die Gelegenheit individuellen sportlichen Bedürfnissen nachzukommen, sondern auch einmal neugierig neue Kurse auszuprobieren, die brandaktuell zu den Top-Angeboten der Großstädte gehören! Ein Blick auf den neuen Wochenplan genügt, um festzustellen, hier ist für jeden etwas dabei!

Unbestritten gehört „Zumba“ zu den absoluten Kurs-Rennern.

Grund genug, das Angebot weiter auszubauen. „Zumba“ heißt die sportliche Kombination von Fitness und Tanz zu lateinamerikanischen Rhythmen. Von dem großen Spaß an den Bewegungen profitiert auch der Körper sehr. Geradezu mühelos wird die Straffung der Muskulatur und ein hoher Kalorienverbrauch erreicht.

Zwei Angebote, „Zumba für Kids“ für Vier- bis Achtjährige sowie für Neun- bis Zwölfjährige, stehen hoch im Kurs – wie auch die übrigen fünf Standard Zumba-Kurse für Erwachsene. „Zumba Toning“, „Aqua Zumba“ und ganz neu auch „Zumba Gold“ vervollständigen die Auswahl.

Beim „Zumba Toning“ kommen hantelähnliche Toning-Sticks zum Einsatz, mit deren Hilfe die Muskulatur noch stärker gekräftigt und Problemzonen gestrafft werden.

Das „Aqua Zumba“ eignet sich ideal auch für Zumba-Einsteiger: Dabei werden die Moves zu lateinamerikanischer Musik mit Wassergymnastik kombiniert, zudem sind die Bewegungen durch den Wasserwiderstand gelenkschonender.

„Zumba Gold“ spricht ältere Sylter und Sylt-Gäste an, indem die Bewegungsfolgen etwas gedrosselt sind und der Kreislauf weniger intensiv belastet wird.

Die beiden Power-Frauen des Syltness Centers, die sportliche Leiterin Birgit Ifland und ihre nicht minder aktive Stellvertreterin Britta Hönscheid, sind als Zumba-Instruktorinnen selbst mit so viel ansteckendem Spaß dabei, dass sie sich über den großen Zuspruch von Teilnehmern besonders freuen.

Natürlich ist das Wintersportprogramm um viele weitere Kursangebote reicher.

Z.B. „Pilates“ – ein perfektes Training für Körper, Geist und Seele! Fließende Bewegungsabläufe stimulieren die Tiefenmuskulatur und mobilisieren Wirbelsäule und Gelenke. Darüber hinaus werden Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein trainiert. Dieser Kurs wird mittwochs um 17.00 Uhr von  Angelika Kreitsch, einer erfahrenen Sportlehrerin/-therapeutin und langjährigen Fitnesstrainerin mit vielen Zusatzqualifikationen, die ganz neu im Team ist, angeleitet. Ihre Erfahrungen als Kursleiterin für „Pilates“ und „Indoor-Cycling“ ergänzen das Sportprogramm zum Winter nun kompetent und optimal.

Wegen der beständigen, saisonunabhängigen Nachfrage sind die beliebten Kurse „Bauch, Beine, Po“ und „Bodyfit“, die sowohl am Vormittag als auch am Abend angeboten werden, ein fester Bestandteil des Sportprogramms.

Im Bewegungsbad und dem Freizeitbad Sylter Welle locken Aquajogging und Aquafitness ins warme Wasser. Die Kleinsten– vom Baby bis zum Kleinkind –  erlernen hier übrigens täglich die ersten Schwimmzüge in speziellen Schwimmkursen.

Alle wollen Yoga

Das trendige „Physio Yoga“ ermöglicht schonende Yogaübungen für jedermann unter physiotherapeutischer Anleitung.

Passend zur ruhigen Jahreszeit vermittelt Qi Gong fernöstliche Übungen zum Entschleunigen, die dem physischen und psychischen Gleichgewicht zu Gute kommen. Die Muskelrelaxation hat sich seit langem in der Rehabilitation etabliert und punktet mit präventiv hochwirksamen und alltagstauglichen Entspannungsübungen.

Nur die winterharten Sylter Surfer sieht man das ganze Jahr über beim Trendsport des Sommers, dem „Stand Up Paddling“. 

Auf gesunde, angeleitete Bewegung „am Wasser“ muss aber nicht verzichtet werden. Beim „Klima Walking“ erfahren Sie in 1,5 Stunden so einiges über Ihren Trainingszustand und das Besondere am Sylter Klima. Kommen Sie durch  Atemgymnastik, die individuell richtige Schrittfrequenz und die Erläuterungen des anleitenden Klima Coachs & Physiotherapeuten fit & aktiv durch den Winter!

Die erste Winter-Aktivität könnte folgende sein:

2-3 Kurse pro Woche aussuchen, 6er oder 12er Karte kaufen und sparen – und Spaß haben.
Los geht´s!

16.10.2013MitternachtsschwimmenFür Sylter Kinder & Jugendliche

Das Jugendzentrum Sylt plant als nächste Aktion für Sylter Kinder und Jugendliche ein Mitternachtsschwimmern am 2. November in der Sylter Welle.

Die Kosten betragen für die Jugendlichen zwischen zehn und 18 Jahren 5,50 €.

Anmeldungen und nähere Informationen gibt es beim Jugendzentrum Sylt (JuZ).

11.10.2013Reparaturarbeiten14. - 15. Oktober 2013

Aufgrund dringender Reparaturmaßnahmen müssen die Rutschen der Sylter Welle in der Zeit von Montag, 14. Oktober bis einschließlich Dienstag, 15. Oktober 2013 geschlossen bleiben.

Das Team der Sylter Welle ist bemüht, die dringenden Reparaturarbeiten schnellstmöglich durchzuführen und bittet alle Gäste um Ihr Verständnis.

25.07.2013Langnese-Erlebnistagam 02. August 2013

Erlebe mit Langnese spannende DINO-Abenteuer!

Auch in diesem Jahr versprechen die Langnese Erlebnistage in der Sylter Welle Aktion, Spiel und eine Menge Spaß… Überzeuge dich selbst!

Bei den Langnese-Erlebnistagen sind in dieser Saison die DINOS los…

Erlebt gemeinsam mit MAX und seinen treuen Freunden viele nasse Abenteuer der besonderen Art: Auf der deutschlandweiten Tour werden spannende Wasserspiele sowie actionreiche Wettkämpfe angeboten. Unter dem Motto: „Gemeinsam Abenteuer erleben!“ garantiert Langnese gemeinsam mit dem Insel Sylt Tourismus-Service jede Menge Spiel und Spaß. Langnese begrüßt alle großen und kleinen Besucher am 2. August von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Sylter Welle!

Wasseraction garantiert

Um auch im Wasser Schnelligkeit, Geschick und Teamgeist zu beweisen, warten beliebte Wassermodule auf die kleinen Helden:

Powerboote & Rennreifen

Bei diesen Wettbewerben ist Teamwork gefragt, denn auf unseren Powerbooten & Rennreifen kann das andere Ufer nur gemeinsam im Team erreicht werden. Die gegnerische Mannschaft, muss mit viel Power, Geschicklichkeit und  guter Zusammenarbeit schneller als das andere sein. Dann noch schnell durch die Tauchreifen und das DINO Egg für sein Team finden.

Lernt den MAX-Dance!

An Land auf der Langnese Bühne begleitet ein Moderator alle Spiele mit toller Musik und weiteren spannenden Wettbewerben. Natürlich ist der Abenteurer MAX auch persönlich vor Ort und zeigt den Kindern am Ende des Tages den legendären MAX-Dance!

08.07.2013Mehr Zeit für BadespaßDer Badetarif gilt nun drei Stunden

Mehr Zeit für Badespaß - Der Sylter Welle Badetarif gilt neuerdings drei Stunden

Gute Nachricht für alle Wasserratten: Mit Beginn der Saison wird der Zwei-Stunden-Tarif in der Badelandschaft im Westerländer Freizeitbad Sylter Welle zu einem Drei-Stunden-Tarif, und das zum gleichen Preis.

Der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) möchte damit Syltern und Gästen einen entspannten Badeaufenthalt – völlig ohne Zeitdruck – ermöglichen.

Diese Anpassung folgt dem erklärten Ziel, das Angebot kontinuierlich auf die Ansprüche der Besucher auszurichten. Gerade angesichts der zahlreichen Familien, die die Sylter Welle besuchen und dabei wesentlich mehr Zeit für das Umkleiden aufwenden müssen, ist man beim ISTS zu dem Entschluss gekommen – nach der Aufenthaltsdauer in der Saunawelt – nun auch das Angebot für Badegäste zu verlängern.

Somit stehen Besuchern ab sofort drei Stunden Badespaß zum Eintrittspreis von 10 Euro offen (6,50 € für Kinder & Jugendliche). Eine stundenweise Verlängerung ist selbstverständlich weiterhin möglich.

08.07.2013Erlebnisbericht onlinerutscherlebnis.de hat bewertet

Die Betreiber von Rutscherlebnis.de waren Anfang Juli vor Ort und haben die Sylter Welle für Sie ausgiebig getestet.

Lesen Sie jetzt den umfangreichen Erlebnisbericht.

zu rutscherlebnis.de

21.06.2013Reparaturarbeitenam Außenbecken der Sylter Welle

Aufgrund eines technischen Defekts am Außenbecken der Sylter Welle und der gleichzeitigen Reinigung der Beckenfliesen, wird  das Wasser des Außenbeckens vorübergehend abgelassen. Die Nutzung ist daher von Montag, den 24. Juni bis einschließlich Donnerstag, den 27. Juni 2013 nicht möglich. Am Freitag, den 28. Juni sollte der Betrieb des Außenbeckens wiederhergestellt sein.

Unbeeinträchtigt davon bleiben die mit ca. 28°C bis 32°C stets wohltemperierten Becken des Innenbereiches der Sylter Welle.

Das Wellen-, Sprudel-, Massage- und Kinderbecken sowie die großzügige Saunalandschaft stehen Badegästen weiterhin zu den täglichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 22.00 Uhr und zum Frühschwimmen dienstags, donnerstags und samstags von 7.00 bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

Das Team der Sylter Welle ist bemüht die dringenden Reparatur- und Reinigungsarbeiten schnellstmöglich durchzuführen und bittet alle Gäste um Ihr Verständnis.

18.04.201319. Geburtstag der Sylter WelleFeiern Sie mit & sparen gleichzeitig!

Sylter Welle feiert ihren 19. Geburtstag und bietet unbegrenzten Aufenthalt in der Bade- und Saunalandschaft zum Flatrate-Preis*  –  und das für ganze vier Wochen! 

Das Westerländer Freizeitbad Sylter Welle wird im April diesen Jahres neunzehn Jahre jung. Nur noch ein Jahr bis zur zweiten Null - das muss natürlich gefeiert werden! Allein im letzten Jahr lockte die auf der Insel unvergleichlich großzügige Bade- und Saunalandschaft der Sylter Welle wieder rund 200.000 Besucher an. 

Anlässlich des nun anstehenden Geburtstags der Sylter Welle möchte der Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) alle Sylter und Gäste daher gebührend beschenken: Anstelle eines Stücks vom Geburtstagskuchen bekommen  Besucher der Sylter Welle als Jubiläums-Bonbon einen ganzen Monat lang Bade- und Saunagenuss zum Flatrate-Preis

Der Geburtstags-Vorteil bietet Saunagenuss „satt“ ohne zeitliche Beschränkung, denn Gäste zahlen während des kompletten Aktionszeitraums, vom 20. April bis zum 19. Mai, nur 19 Euro für den Eintritt in die Bade- und Saunalandschaft und können so lange bleiben, wie Sie möchten.

Gleichzeitig bietet  dieser zeitliche Vorzug auch die Gelegenheit, die frisch eröffnete Panorama-Sauna mit Meeresblick und großzügiger Dachterrasse für sich zu entdecken und in aller Ruhe kennenzulernen. Der Flatrate-Vorteil gilt ebenso für die Badelandschaft: Ohne Zeitbegrenzung können Badegäste hier zum Flatrate-Preis von 10,- € den ganzen Tag ausgiebigen Rutschen- und Badespaß erleben! Auf den Blick auf die Uhr kann nach dem Eintritt in die Sylter Welle nun vier Wochen lang genüsslich verzichtet werden!

* Vom 20. April bis 19. Mai gilt die Geburtstags-Flatrate, also der unbegrenzte Aufenthalt für alle Tarife innerhalb der regulären Öffnungszeiten von Mo.-So.,  jeweils von 10.00 -22.00 Uhr. Vom Angebot ausgenommen ist nur der Frühschwimmertarif.  

09.04.2013Neue Blockhaussaunamit Meeresblick

Außenansicht der neuen Blockhaussauna im Saunabereich der Sylter Welle

Die vielseitige Saunalandschaft des Westerländer Freizeitbades „Sylter Welle“ ist um eine echte Attraktion reicher

Eine neue, hochmoderne und überaus komfortable Panoramasauna löst die klassische Blockhaussauna ab. Um nur zwei der neuen Annehmlichkeiten für Saunagänger zu nennen, sind hier besonders die hochwertigen Hölzer und Fliesen der Innengestaltung und das einladende Sonnendeck mit freiem Meeresblick hervorzuheben.

„Klima und Temperaturen hatten das Holz der Außenbohlen der ehemaligen Blockhausauna so stark verformt und verwittern lassen, dass wir uns statt für eine komplette Sanierung für einen gänzlichen Neubau entschlossen haben“, berichtet Sven Edling, Technischer Leiter des Insel Sylt Tourismus-Service. Das langlebige Keloholz im Innenbereich der alten Sauna, das von finnischen Polarkiefern stammt, kann indes nun noch für eine der Innensaunen genutzt werden.

Nach dem Abriss der alten Blockhaussauna wurde der neue Komplex mit seiner hochwertigen Ausstattung und den gewünschten Neuerungen in nur zwei Monaten Arbeitszeit errichtet; schicke Natursteinelemente fanden dabei ebenso Verwendung wie die beständigsten Sauna-Holzarten. Kernstück des Blockhauses ist die 18,5 Quadratmeter große Sauna, die ihren Besuchern auf drei Sitzreihen mit einer Gesamtlänge von etwa 15 Metern viel Raum und dank der großen Panoramafenster schöne, aber dennoch geschützte Ausblicke bietet. Ein komplett gemauerter und gefliester Ofen erhitzt sich, aufgrund der handtellergroßen finnischen Lavasteine, in kurzer Zeit auf wohlig heiße 90 Grad. Der Vorraum dient auch zur Ablage der Handtücher und grenzt zum Ausgang hin an eine überdachte Bangkirai-Terrasse an, die von zwei neuen Schwallduschen und bequemen Tropenholz-Sitzelementen flankiert wird. Direkt davor erstreckt sich das mit 14 Grad erfrischend kühle Tauchbecken.

Über eine breite Treppe geht es von der Sauna hinauf aufs Dach zum fast 20 Quadratmeter großen Sonnendeck, dem absoluten Höhepunkt der Saunalandschaft.

Durch eine verblendete Glasbrüstung geschützt und eingerahmt von einer dekorativen Dünenlandschaft, finden Saunagänger hier auf bequemen Wellness-Liegen einen herrlichen, windgeschützten Platz an der Sonne mit direktem Blick auf die Nordsee und die Westerländer Promenade. In der Abenddämmerung sorgen eingefasste LED-Leuchten dabei für indirekte Beleuchtung und zusätzliche Atmosphäre.

„Wir freuen uns, dank der sehr guten Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Limbrecht einen neuen, attraktiven Anziehungspunkt geschaffen zu haben“, unterstreicht Sven Edling. Während die Renaturierung des Außenbereichs mit seiner dünenartigen Landschaft noch im April abgeschlossen sein wird, steht die neue Panoramasauna Besuchern ab sofort wie auch alle anderen Angebote der Bade- und Saunalandschaft der „Sylter Welle“ täglich von 10 bis 22 Uhr offen.

18.02.2013Relaxmassagenin der Saunalandschaft

Gönnen Sie sich nach der angenehmen Wärme des Saunaganges eine wohltuende und entspannende Massage.

Neu im Angebot der Sylter Welle*:

30 Minuten dauernde Relaxmassage
für nur 40,- €
(25 Min. Massagezeit plus 5 Min. Nachruhezeit).

Ihre Relaxbehandlung erhalten Sie in der Saunalandschaft der Sylter Welle jeden Dienstag von 18.00 bis 21.00 Uhr.
Wir bitten um vorherige Anmeldung an der Freizeitbad-Kasse oder im Syltness Center.

*Angebot gültig vom 19.02 - 31.07.2013 in Verbindung mit der Gästekarte der Gemeinde Sylt.

17.02.20134=2-Frühjahrsangebotin der Badelandschaft!

Erleben Sie 4 Stunden Badespaß zum Preis von 2*!

Noch bis zum 24. März 2013 genießen Sie vier Stunden lang großen Badespaß zum kleinen Preis. Das Freizeitbad Sylter Welle bietet Ihnen alles für höchste Badefreuden.

 

*Der Spezial-Bade-Tarif gilt nur für die Badetarife und mit der Gästekarte der Gemeinde Sylt.

9,- € Erwachsene / 5,- € Kindern und Jugendliche bis 17 Jahre

17.02.2013Reparatur- und Malerarbeitenin der Saunagrotte

Aufgrund von dringend notwendigen Reparatur- und Malerarbeiten in der Sylter Welle wird der Bereich Saunagrotte, bestehend aus Osmanischem Dampfbad, Sanarium, Whirlpool und Ruhebereich, für einen Zeitraum von voraussichtlich fünf Tagen gesperrt.

Ab Montag, den 25. Februar 2013 beginnen die Erneuerungsmaßnahmen, mit deren Beendigung am darauffolgenden Freitagabend gerechnet wird. Ab Sonnabend, den 02. März wird die Nutzung der Saunagrotte wieder uneingeschränkt möglich sein und die frisch gestrichenen Räume in neuem Glanz erscheinen.

Die Wikingersauna, die Aroma- und die Dampfsauna stehen dem Saunagast in diesem Zeitraum weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

15.01.2013Sylter Welle-Bistrounter neuer Leitung

Das Angebot des Westerländer Freizeitbads Sylter Welle ist wieder komplett:

Ab sofort sorgt André Jordan als neuer Betreiber des Bistros für das leibliche Wohl der Badegäste wie auch externer Besucher. Bereits seit langer Zeit in der insularen Gastronomie tätig, erfüllte sich André Jordan nun den Wunsch der Selbstständigkeit. Den Bistrogästen verspricht der engagierte Unternehmer leckere, deftige Gerichte in bester Zubereitung. "Zugunsten von Qualität und Frische ist die Auswahl bewusst übersichtlich gehalten", unterstreicht der Gastronom. 

Allen voran locken die Burger-Spezialitäten, üppig belegt und mit hausgemachten Saucen zubereitet – "die machen nicht nur satt, sondern schmecken auch wirklich lecker". Kein Wunder also, dass es unter den Gästen schon nach den ersten Tagen eingefleischte Burger-Fans gibt. Doch auch andere Snacks machen nach Schwimmen und Sauna Appetit. Etwa Currywurst, Schaschlik, Spaghetti oder Salate. Für zusätzliche Variationen wird ab Ende Januar ein täglich wechselnder Mittagstisch sorgen, der für leckere Hausmannskost bürgt. 

Vegetarier kommen bei Ofenkartoffel mit Salat oder Salat mit gebratenen Champignons ebenso auf ihre Kosten wie bei den Desserts, so zum Beispiel Reibekuchen mit Apfelmus oder Milchreis mit Zucker und Zimt. Auch an die Jüngsten wurde gedacht – sie können unter drei "Kidsmenüs" wählen, zudem werden in Kooperation mit der Sylter Welle auch gerne Kindergeburtstage ausgerichtet.

Alkoholfreie Getränke – darunter der würzige "Almdudler" –, Kaffee und Tee, Bier und Wein löschen den Durst. Allen Angeboten gemeinsam sind die fair kalkulierten Preise, denn: "Auch Familien sollen hier auf ihre Kosten kommen." Die Speisen und Getränke können an Bistrotischen oder Strandkörben mit Blick auf die Badelandschaft verzehrt werden, alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Das Bistro ist täglich von 11 bis 21 Uhr – bei Bedarf bis 22 Uhr – geöffnet und für externe Besucher über die Eingangstür neben dem Eingang zur Sylter Welle zugänglich. 

Darüber hinaus führt André Jordan auch die Saunabar der Sylter Welle. Auch hier ist das gesamte Angebot des Bistros erhältlich, zudem sorgen isotonische Drinks für Erfrischung. An den drei Tischen können die Saunagänger außerdem täglich wechselnde Kuchenspezialitäten genießen. Neben der wieder eröffneten Saunabar wird auch die umfassende Modernisierung der beliebten Blockhaussauna, die daher bis voraussichtlich Mai geschlossen bleibt, zur Attraktivitätssteigerung und Angebotsaufwertung der Saunalandschaft beitragen.

02.01.2013Komplette Modernisierungder Blockhaussauna

Die Blockhaussauna in der Saunalandschaft der Sylter Welle, die seit Eröffnung im Jahr 1994 besteht, wird in den kommenden Monaten vollständig erneuert. Die Baumaßnahme wurde notwendig, da die Holzbohlen starke Witterungsschäden aufweisen. Gleichzeitig wird eine bessere Energieeffizienz realisiert und auch die Attraktivität deutlich erhöht werden.

Ab Mittwoch, den 09. Januar 2013 beginnen an der Blockhaussauna daher umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen.

Die Blockhaussauna bleibt während der gesamten Umbauphase geschlossen. Eine Neueröffnung ist für Mai/Juni 2013 geplant.

Ein weiterer Hinweis bzgl. der Öffnungszeiten:

Am Montag, den 07. Januar 2013 öffnet die Saunalandschaft wegen Umdekorierung erst ab 12.00 Uhr.

Das Team der Sylter Welle bittet alle Gäste um Verständnis.

19.12.2012Sonderöffnungszeitenund -aktionen zu den Feiertagen

Günstige Eintrittspreise und ein rasanter Rutschenwettbewerb

Die Badelandschaft der Sylter Welle ist an Heiligabend, den 24. Dezember 2012 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.
In dieser Zeit gilt für Erwachsene sowie Kinder einheitlich der Frühschwimmertarif von 5,50 Euro. Dieser günstige Eintrittspreis gilt einmalig sogar für fünf statt für zwei Stunden, wie sonst üblich.


Kindern vom achten bis zum 14. Lebensjahr bietet die Sylter Welle an diesem Tag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr zusätzlich einen spannenden und rasanten Rutschenwettbewerb.
Den drei Teilnehmern, die am schnellsten die Black Hole Rutsche im Rutschenturm der Sylter Welle herabsausen, winken als Gewinn attraktive Gutscheine.


Die Saunalandschaft bleibt am 24. Dezember 2012 geschlossen.
Am 1. Weihnachtsfeiertag, den 25. Dezember findet kein Frühschwimmen statt.

An Silvester, den 31. Dezember 2012 ist das Schwimmbad für das Frühschwimmen von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr, die Badelandschaft und die Sauna dann von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.


Am Neujahrstag, den 01. Januar 2013 fällt das Frühschwimmen dafür aus. Die Badelandschaft und die Sauna öffnen für Sylter und Sylt-Gäste dann von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr.

Eine Übersicht der gesamten Öffnungszeiten des Insel Sylt Tourismus-Service zu den Feiertagen finden Sie hier als pdf.

02.12.2012Der Weihnachtsmann kommtins Freizeitbad

Für Familien mit kleinen Kindern lohnt ein Besuch im Westerländer Freizeitbad in der Vorweihnachtszeit ganz besonders

An den vier Adventssonntagen hat sich der Weihnachtsmann jeweils von 15 bis 16 Uhr angekündigt und verteilt in der Sylter Welle kleine Geschenke an die Kinder. Zudem werden am Nikolaustag, dem 6. Dezember, die Schuhe der kleinen Schwimmbadbesucher ganztägig vom Nikolaus befüllt.


Mit einem ganz besonderen Highlight lockt in diesem Jahr die Saunawelt der Sylter Welle

Erstmalig ist in der gesamten Adventszeit die komplette Saunalandschaft festlich geschmückt und es werden Aufgüsse mit weihnachtlichen Aromen verabreicht. Vorweihnachtlicher Genuss und entspannende Momente in einem.

 

01.12.2012Neue Sylter Welle-Angebotefür Saunagänger und Familien

Gute Nachricht für alle Saunagänger: Mit Beginn des Dezembers wird der Saunatarif im Westerländer Freizeitbad Sylter Welle an einen Vier-Stunden-Takt gekoppelt.

"Wir reagieren damit auf den Wunsch vieler Sylter und Gäste, denen der zweistündige Aufenthalt zeitlich zu knapp bemessen war", unterstreicht Tourismusdirektor Peter Douven. Erklärtes Ziel sei es, das Angebot der Sylter Welle wie in diesem Falle kontinuierlich auf die Ansprüche der Besucher auszurichten. Auch angesichts der vielfältigen Themenwelt in der Saunalandschaft sei man gerne zu dem Entschluss gekommen, den Saunagängern mehr Zeit für die Nutzung der verschiedenen Bereiche einzuräumen. Somit stehen Besuchern ab Dezember vier Stunden Saunavergnügen und Badespaß zum Eintrittspreis von 19,50 Euro offen. Eine stundenweise Verlängerung ist selbstverständlich weiterhin möglich.

Auch Familien profitieren von zwei Neuerungen in der Sylter Welle

Ab dem 1. Dezember offeriert der Insel Sylt Tourismus-Service die Familienkarte "2 x 2" sowie die Familienkarte "Ferientarif". Die Familienkarte "2 x 2", die für zwei Erwachsene und zwei Kinder gilt, ermöglicht in der Nebensaison vier Stunden Badespaß bereits für 24 Euro (plus 5 Euro für jedes weitere Kind). Bei einer zusätzlichen Nutzung der Saunalandschaft kostet die Familienkarte nur 38 Euro.

Die Familienkarte "Ferientarif" ist ebenfalls für vier Stunden gültig und erlaubt Familien während der Dauer ihrer Ferien die Sylter Welle so oft zu besuchen, wie sie möchten. Der Eintritt für zwei Erwachsene und zwei Kinder beträgt dann für die gesamte Dauer des Aufenthalts (maximal 14 Tage analog zum Gültigkeitszeitraum der Gästekarte) ohne Saunalandschaft 99 Euro, inklusive Saunalandschaft 149 Euro. "Diese neuen Angebote richten sich an eine wichtige Zielgruppe und ermöglichen Familien, auch bei schlechtem Wetter ein attraktives Freizeitangebot zu genießen", betont ISTS-Marketingleiterin Jennifer Frahm.

30.11.2012Reparaturen dauern anKinder- und Außenbecken geschlossen

Aktualisierung am 15.12.2012:
Die gesamte Badelandschaft sowie die Saunawelt stehen Ihnen ab sofort wieder uneingeschränkt zur Verfügung! Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Verständnis.

 

Aufgrund der arbeitsintensiven Reparatur- und Wartungsarbeiten sind weiterhin Teile der Badelandschaft der Sylter Welle geschlossen.

Seit Freitag, den 30. November stehen Ihnen wieder das Sprudel-, Massage- und das Wellenbecken (ohne Wellenfunktion) sowie die Rutschen für das Badevergnügen zur Verfügung.

Das Außenbecken sowie das Kinderbecken werden vermutlich im Laufe der ersten Dezemberwoche wieder geöffnet.

Die Saunalandschaft ist ohne Einschränkungen von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet!

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

21.11.2012"Psyltobilly-Party"in der Sylter Welle

Am Sonnabend, den 1. Dezember wackelt die "Welle": Alle jungen und jung gebliebenen Sylter und Sylt-Gäste sind zur "Psyltobilly Indoor Beach Party" in einer ungewöhnlichen Location eingeladen – von 13 bis 18 Uhr wird im Westerländer Freizeitbad Sylter Welle nicht nur gebadet, sondern auch gefeiert.

Heiße Live-Rhythmen mit Rock 'n' Roll, Rockabilly und Psychobilly servieren die Band "Nick Peck & his Roaming Cowboys" sowie DJ "Honolulu” Capone. Für Abkühlung sorgt indes die Cocktailbar, zudem offeriert das Sylter Flughafen-Restaurant Kolibri leckere Snacks. Für zusätzlichen Spaß bei der von Scheinwerfern in Szene gesetzten "Psyltobilly Indoor Beach Party" sorgen ein Rutschenwettbewerb mit Siegerehrung sowie die Wahl des "Mister Bademeister" und eine "Bikinikür".

Das Beste: Die Besucher der "Psyltobilly-Party" müssen lediglich den normalen Eintrittspreis zur Sylter Welle zahlen.

Freizeitbad

Mo. bis So.

Zurzeit geschlossen

Saunalandschaft

Mo bis So.

12 bis 21 Uhr

Damensauna

Mi.

18 bis 21 Uhr

01.11.2017

Etwas ungläubig guckt der sechzehnjährige Manuel Rombach aus Aachen, als Steffen Jahrmarkt vom...[weiter]

30.10.2017

Dass das Freizeitbad vom 06.11 bis einschl. 25.11. seine alljährliche Renovierungskur erhält, zahlt...[weiter]

17.10.2017

Vom 06. November bis (einschl.) 25. November finden die jährlichen Wartungsarbeiten in der Sylter...[weiter]

27.09.2017

Vom 01. bis zum 31. Oktober überrascht die Sylter Welle mit einem wirklich besonderen...[weiter]

26.09.2017

Im Oktober lädt die Sylter Welle wieder zu einem sportlichen und ganz besonderen Wettbewerb ein!

...[weiter]

Alles für mich

Syltness ist Genuss pur, ein Verwöhnerlebnis für alle Sinne und dabei gleichzeitig ein ganzheitliches Health-Konzept.

Entdecken Sie das Syltness Center

Verschenken Sie Wohlfühlgutscheine